1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unterschiede Englische-Deutsche Tastatur

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Feigi, 23.11.2003.

  1. Feigi

    Feigi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2003
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    HI!

    Ich habe mal die Deutsche Tast. mit der Engl. Tast. verglichen.

    http://www.luna-design.net/pbdeut.jpg

    http://www.luna-design.net/pbengl.jpg

    ist das richtig so mit der Besetzung?

    und jetzt meine Frage

    Wie werden diese Tasten auf der engl. Tastatur dargestellt wenn man auf deutsches Layout im Betriebsystem umgestellt hat:

    http://www.luna-design.net/pbtasts.jpg

    mfg
    Alex
     
  2. comA

    comA MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann dir da leider nicht helfen da ich noch keine mac habe.

    Aber ich bekomme mitte Dezember ein ibook aus den Statten mitgebracht, also interessiert micht dieses Them auch brennend und ich habe hierzu gleich noch ein paar Fragen.

    1. Kann der @ nur über die L-Taste aufgerufen werden, nicht über die Q-Taste wie auf einem PC?

    2. Es scheint so als könnte die Tastatur auch als deutsche Tastatur verwendet werden. Da die fehlenden Umlaute ja auf entsprechenden Tasten doch vorhanden sind, allerdings rot. Bei Doppelpunkt und Smikolon sowie dem Z und dem Y ist es das selbe.
    Gibt es eine Möglichkeit die Tastatur so umzustellen das sie sich wie eine deutsche nutzen läßt?

    Gruß comA
     
  3. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    2.279
    Zustimmungen:
    1
    1.
    Nein, denn Apfel+Q heißt soviel wie "Programm beenden" (unter Win: Alt+F4). Es gibt wohl Programme, die einem das Keyboard umstellen können, (http://www.versiontracker.com/php/search.php?plt[]=macosx&mode=basic&action=search&str=keyboard&x=0&y=0) allerdings sind diese meist nur für Cocoa-Programme geeignet.

    Keyboard Builder ist z.B. eine Alpha-Version(!), die einem alle Tasten umorganisieren kann: http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/20953

    2. In den Systemeinstellungen: Landeseinstellungen: Tastaturmenü: Deutsch ;)
     
  4. GermanUK

    GermanUK MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.05.2003
    Beiträge:
    2.050
    Zustimmungen:
    0
    Dir ist aber bewusst, dass die roten Symbole vom Bildmacher nachtraeglich in das Bild eingearbeitet wurden, oder? :D

    Im uebrigen sieht meine englische Tastatur anders aus. Ich hab zum Beispiel da, wo die Fragezeichen sind, auch noch Tasten...

    Gruss,

    der GermanUK
     
  5. comA

    comA MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Oh ne, das hab ich nicht gerafft :rolleyes: :p
     
  6. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Gut ist das beim Englischen PowerBook-Tastaturlayout die Entertaste grösser ist, denn so lande ich häufig auf der # Taste...
     
  7. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    2.279
    Zustimmungen:
    1
    Und wie besonders du bist verdeutlicht uns dieses Schaubild: :)D)
     

    Anhänge:

    • bt.jpg
      Dateigröße:
      9,5 KB
      Aufrufe:
      81
  8. *ROFL* Der war gut!! Ich hau mich weg!! Bitte, bitte noch so einen!! :D clap

    Ciao
    data :)
     
Die Seite wird geladen...