Unterschied MB/MBP

  1. Dom!

    Dom! Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    4
    hi,


    hab zwar erfahrung mit apple notebooks (siehe signatur) aber bin grad voll verwirrt bei den unterschieden zwischen dem macbook und dem pro.

    bei mir steht bald eine neuanschaffung an, und ich weiß jetzt nicht, wo die große preisdifferenz gerechtfertigt ist?!?!?!?!!

    fasse zusammen:

    - beide sind gleich schnell, haben KEIN fw 800, KEIN modem und haben macsafe
    - klar das pro ist größer
    - benötigt keinen videoadapter und hat einen svga ausgang
    - akkuleistung ist gleich
    - beide haben ein glossy (beim pro je nach wunsch)
    - das pro hat einen expressslot, den keiner nutzen kann (momentan) weil es keine karten gibt
    - und das pro ist hochwertiger verarbeitet, da aus alu

    tendiere eigentlich zum pro wegen dem größeren display und sieht eben besser aus, aber für die differenz bekomme ich fast einen 20" acd!!!!!!

    helft mir mal mich zu entscheiden ;)
    werde das teil später in der uni brauchen ;)



    gruß
    dom!
     
    Dom!, 18.08.2006
  2. MacEnroe

    MacEnroeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.726
    Zustimmungen:
    1.593
    Die Grafikkarte des MacBook teilt sich Speicher
    mit der Festplatte, oder andersrum, auf jeden Fall
    raubt das etwas Speicher.

    Edit: So ein Käse.. natürlich mit dem RAM! Danke, Domi

    Für das meiste dennoch
    ausreichend. Das 20" Display kannst du gut an-
    schliessen.
    Ich würde für die Uni das MacBook nehmen und
    für zuhause zusätzlich einen Monitor dazu.
     
    MacEnroe, 18.08.2006
  3. trixter

    trixterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    7.862
    Zustimmungen:
    197
    also wenn ich macbook kaufen sollte. dann würde ich für die uni ein x60s nehmen, das ist von der mobilität perfekt :)
     
    trixter, 18.08.2006
  4. st34Lth

    st34LthMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    1.542
    Zustimmungen:
    83
    Das Macbook teilt sich speicher mit den Ram und nicht mit der Festplatte!
    Das MBP hat Firewire 400, beleuchtete Tastatur, kein Glossy (nach wunsch) - was ich gut finde, Dual-Link fähige Grafikkarte. Der Express-Slot ist z.b. für Externe Sata Lösungen zu verwenden.

    mfg, Domi
     
    st34Lth, 18.08.2006
  5. Dom!

    Dom! Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    4
    stimmt, die grafik, voll vergessen!!!!! ist beim pro auch 2x so groß!!!

    und die tastatur ist natürlich lecker ;)
     
    Dom!, 18.08.2006
  6. gaianchild

    gaianchildMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    58
    MB auch.

    MB ist zudem etwas portabler und vielleicht auch ein wenig robuster (für die Uni sicherlich nicht verkehrt), da etwas kleiner und dafür dicker.

    Für´s MBP sprechen weiterhin die Tastatur (imho besser als die des MacBooks, habe bisher noch keine bessere NoteBook-Tastatur gesehen) und die deutlich bessere Grafikleistung (falls Du 3D-Programme, Spiele oder grafikintensive Anwendungen einsetzt). FÜr möglichst "echte" Farbdarstellung kommt ebenfalls nur ein MBP mit non-gloossy Display in Frage.

    Für typische Uni-Anwendungen würd ich allerdings auch zum MacBook tendieren und das Restgeld in einen externen Monitor und 1 bis 2 GB RAM investieren.

    Grüße,
    GaianChild
     
    gaianchild, 18.08.2006
  7. dehose

    dehoseunregistriert

    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    5.166
    Zustimmungen:
    492
    das MBP hat eine "richtige" Grafikkarte, das MB nur onboard
     
    dehose, 18.08.2006
  8. trixter

    trixterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    7.862
    Zustimmungen:
    197
    oder einfach bis zu expo warten, vielleicht wird noch ein book mit 12" vorgestellt :)
     
    trixter, 18.08.2006
  9. gaianchild

    gaianchildMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    58
    Dafür würd ich direkt mein 15,4 MBP eintauschen.
    Das beste aus beiden Welten... *seufz* :Waveypb:
     
    gaianchild, 18.08.2006
  10. st34Lth

    st34LthMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    1.542
    Zustimmungen:
    83
    Das wußte ich nicht, tut mir leid für die Falschinformation.

    Ich bin jetzt kurz mal die Specs auf der Apple Seite ankucken...- da fällt mir ein, gibt/gab es nicht einmal eine "vergleichen" Funktion auf der Apple Homepage?
     
    st34Lth, 18.08.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Unterschied MBP
  1. paleking
    Antworten:
    34
    Aufrufe:
    1.144
    maba_de
    14.06.2017
  2. scroller
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    653
    rembremerdinger
    01.03.2015
  3. diverboy
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    649
    diverboy
    26.10.2013
  4. GKYGNDK
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    996
    ekki161
    30.06.2013
  5. det99
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    588
    hilikus
    11.10.2012