Unterkunft in Amsterdam

McOdysseus

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.12.2003
Beiträge
6.041
Hallo zusammen!

Ich werde im 1. August in Amsterdam "The Roots" sehen und noch einen Tag zum kucken dranhängen.
Hat hier vielleicht jemand Tipps für eine akzeptabel Unterkunft? Ich komme sehr gut in spartanischen Hotels
klar, solange ich keine sechsbeinigen Mitbewohner ertragen muß.

Vielen Dank schon mal für Eure Anregungen. :)
McO
 

randolph34

Mitglied
Mitglied seit
20.07.2005
Beiträge
281
Schau doch mal bei Airbnb.com nach. Da werden private Unterkünfte angeboten. Ist günstiger als Hotel und man hat oftmals netten Kontakt zu Locals, die gute Tipps geben können.
Habe ich schon öfter genutzt und bisher immer sehr gute Erfahrungen gemacht.
 

Sebs

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.02.2008
Beiträge
1.179
So wie ich dich kenne sollte ein Stundenhotel reichen. :crack:
 

McOdysseus

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.12.2003
Beiträge
6.041
Ich habe in der Tat nicht vor, viel Zeit mit Schlaf zu vergeuden. :)
Es solltejedoch ein Hotel oder Vergleichbares sein, da ich mit einer guten Freundin reise (mit der ich mir kein Doppelzimmer nehmen werde).
 

Vanilla Bear

Mitglied
Mitglied seit
07.11.2005
Beiträge
924
Wenn du ein Hostel suchst, dann nimm das VanGogh Hostel Nahe vom Museumplein, also eher im Süden der Stadt. Recht neu - letztes Jahr eröffnet und sehr sauber (selbst erlebt und von Freunden bestätigt)
Falls es dann doch etwas mehr sein darf, kann ich dir auch noch das Hotelboot Angeline ans Herz legen. Sehr sauber, ein wenig teuerer und die Betreiber sind ein total nettes Ehepaar, die sehr gute Tips geben können. Im nördlichen Teil der Stadt, 10 min zu Fuß vom Hauptbahnhof, gleich vis á vis vom Nemo Science Center.
Hab dort mit einem Freund in einem 2Bett Zimmer geschlafen (getrennte Betten).

Egal was du machst, spar dir die Heineken Experience. What a ripoff!
 

Hotze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.06.2003
Beiträge
14.888
Ich bin ein wenig beleidigt mein Lieber McO... :pah:
Aber "The Roots", eine der Besten und geilsten Livebands überhaupt, in Amsterdam miterleben hat was. :D
Ich hab Dir doch gesagt, Du musst mal in die Stadt, ist doch gleich ums Eck.
 

walfrieda

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.03.2006
Beiträge
9.292
Ich habe in der Tat nicht vor, viel Zeit mit Schlaf zu vergeuden. :)
Es solltejedoch ein Hotel oder Vergleichbares sein, da ich mit einer guten Freundin reise (mit der ich mir kein Doppelzimmer nehmen werde).
Das Ibis hier finde ich ganz ok, bezahlbar und sauber. Letzteres ist in A'dam nicht immer gegeben ;)
 

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2005
Beiträge
24.083
Stimmt, bloss kein Auto mitnehmen. Den Fehler habe ich auch mal gemacht.
Parken affenartig teuer - sogar in den Randbezirken teilweise 24h Parkschein mit 3 EUR/Stunde. :faint:
Und schneller eine Knolle/Kralle am Auto als man denken kann. Und ja, Strafzettel werden nach Deutschland weitergeschickt... :teeth:
 

uselessuser

Mitglied
Mitglied seit
11.09.2005
Beiträge
447
Nicht, wenn du einen Umlaut auf dem Kennzeichen hast. Ein Bekannter aus Würzburg (WÜ) hat nie etwas nachgeschickt bekommen und parkt immer ohne Parkschein. (In den Randgebieten montieren sie auch nicht gleich ne Kralle ran, aber verdient hätte er's eigentlich schon mal.)
 

McOdysseus

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.12.2003
Beiträge
6.041
Ganz lieben Dank für die Tipps bis jetzt. Ich werde mich am Wochenende damit beschäftigen und Rückmeldung geben.
Ich reise übrigens mit dem Zug an. :) (...da ich nur drei Konsonanten auf dem Blech habe.)
 

gauloisesbert

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.09.2007
Beiträge
2.504
Ganz lieben Dank für die Tipps bis jetzt. Ich werde mich am Wochenende damit beschäftigen und Rückmeldung geben.
Ich reise übrigens mit dem Zug an. :) (...da ich nur drei Konsonanten auf dem Blech habe.)
TGV ... :kopfkratz:
 

gauloisesbert

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.09.2007
Beiträge
2.504
Auf dem Auto, Du Hirsch! :p Wenn Du aus Deiner Haustür raukommst und nach Nordosten schaust noch 30 km.
Opel ... :kopfkratz:


EDIT: Aber keine drei Konsonanten ... also doch BMW? Fragen über Fragen ...
 
Oben