Unterbrechungsfreie Alben auf dem iPod shuffle (2G)

rolli84

Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.11.2006
Beiträge
56
Hallo

Bei der Suche habe ich nichts gefunden und daher das neue Thema. Falls es doch schon ein Thema dazu gibt entschuldige ich mich schon mal dafür.

Nun zu meinem Problem: Ich habe mehrere Compilations, die ineinander gemixt sind, also keine Pause haben zwischen den einzelnen Tracks. Habe in den Informationen der einzelnen Alben auch die Option "unterbrechungsfreies Album" aktiviert. Dennoch macht mein iPod shuffle zwischen den einzelnen Tracks eine kleine Pause, was sich teilweise recht doof an hört, da die Übergänge ja flüssig sind.

Gibt es eine Einstellung die ich übersehen habe oder habe ich keine Chance die Alben in eins durchzuhören.

Für schnelle Antworten bedanke ich mich schon mal im Voraus.
 

marco312

Aktives Mitglied
Registriert
14.11.2003
Beiträge
19.365
Soweit mir bekannt geht das am shuffle leider nicht
 

DerUntote

Mitglied
Registriert
10.12.2005
Beiträge
61
Das ist auf jeden Fall schon mal ein Problem vom Mp3 Format. Es unterstützt einfach keine Unterbrechungsfreie Wiedergabe.
Vieleicht geht es ja mit AAC, aber das weiß ich nicht.
 

rolli84

Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.11.2006
Beiträge
56
Müsste man echt mal ausprobieren. Werde ich wohl auch mal.
 

rolli84

Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.11.2006
Beiträge
56
So habe AAC auch nochmal probiert aber leider geht das auch nicht. Hat sonst noch jemand eine Idee???
 

DerUntote

Mitglied
Registriert
10.12.2005
Beiträge
61
Ich hab da mal recherchiert. So wie es aussieht ist ein grundsätzliches Problem von Verlustbehafteten Codecs. Da kommt wohl von der festen Frame Größe. Mit Apple Lossles müsste es z.B. wohl gehen. Aber für deinen Nano dann doch nicht so ganz geeignet ;)
 

Spike

Aktives Mitglied
Registriert
16.09.2003
Beiträge
15.679
Auf meinem iPod nano funktioniert es aber mit der unterbrechungsfreien Wiedergabe, wie z.B. bei live CDs.

Sollte das ein reines shuffle Problem sein? :kopfkratz:
 

DerUntote

Mitglied
Registriert
10.12.2005
Beiträge
61
Ich frage mich eh grade? Spielt der shuffle nicht eh ausschliesslich Random, daher muss da nicht immer ne Pause sein?
 

thomas

Neues Mitglied
Registriert
30.11.2002
Beiträge
9
Und wenn die Unterbrechungen durch lautlose Stellen am Anfang und am Ende eines Musikstückes bedingt sind? Die hören sich doch auch wie Unterbrechungen an, obwohl zwischen den Stücken keine Pausen sind und ein unterbrechungsfreies Abspielen erfolgt. Dagegen gibt es m.E. keine Einstellungen ( z.B. Überblenden ).
 

Spike

Aktives Mitglied
Registriert
16.09.2003
Beiträge
15.679
DerUntote schrieb:
Ich frage mich eh grade? Spielt der shuffle nicht eh ausschliesslich Random, daher muss da nicht immer ne Pause sein?
Beim Shuffle kann man zwischen Randomplay und Playlist Reihenfolge wählen.

:)
 

maconaut

Aktives Mitglied
Registriert
24.08.2004
Beiträge
2.089
Ich hab da mal recherchiert. So wie es aussieht ist ein grundsätzliches Problem von Verlustbehafteten Codecs. Da kommt wohl von der festen Frame Größe. Mit Apple Lossles müsste es z.B. wohl gehen. Aber für deinen Nano dann doch nicht so ganz geeignet ;)

Stimmt so nicht. Mein Nano 2nd kommt ganz gut mit MP3 Live-Alben zurecht und spielt unterbrechungsfrei. Der Shuffle 2nd bekommt das nicht hin, da ist eine klitzekleine Lücke zwischen den Stücken. Ich nehme mal an, der Nano puffert schon das nächste Stück und blendet dann über - diesen Aufwand hat man sich beim Shuffle wohl gespart. Auf jeden Fall geht es nicht nur mit AAC sondern auch mit MP3!
 
Oben Unten