1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unsichtbare Dateien anzeigen lassen?

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von zimperlein, 05.04.2005.

  1. zimperlein

    zimperlein Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, wie kann ich am MacOSX unsichtbare Dateien anzeigen lassen. Ich entpacke hier rar -Datei ohne Fehlermeldung, allerdings erscheint diese nirgends. Daher der Verdacht, dass es eine versteckte Datei sein könnte.

    Vielen Dank für Eure Hilfe,

    Katrin :)
     
  2. Macverehrer

    Macverehrer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    2.128
    Zustimmungen:
    6
  3. Nescio

    Nescio MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.07.2004
    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    94
  4. zimperlein

    zimperlein Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank, werd es gleich mal ausprobieren.

    Gruß, Katrin :p
     
  5. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Hallo,

    hilft Dir ein 'ls -la' (ohne Anführungszeichen) im entsprechenden Verzeichnis im Terminal weiter?

    Viele Grüße
     
  6. zimperlein

    zimperlein Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    0
    Wie? In welchem Terminal, wie gesagt, die Datei erscheint nicht als entpackte Version und ich habe jetzt obenstehendes Programm heruntergeladen, bekomme aber dennoch nichts angezeigt.
     
  7. TGY

    TGY MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.04.2004
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    62
    Ich benutze "Invisibles". Komfortabel, funktioniert. Kann ich nur empfehlen (-> Versiontracker).
     
  8. maxi.d.

    maxi.d. MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    6.363
    Zustimmungen:
    15
    womit entpackst du deine .rar-files ?

    vlt. macht das prog ja doch was falsch ...

    ich verwende unrar - bekommst auf defekter Link entfernt
     
  9. thephaser

    thephaser MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    4
    ich hab dieses problem hier und da auch mal. egal ob mit unrarx oder stuffit. entpackst was und im finder erscheint dann nix. per konsole ist die datei dann sichtbar, allerdings ohne "." davor. ;-)
     
  10. Stutengarten

    Stutengarten MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    2.895
    Zustimmungen:
    88
    Kann es sein das OS X die HD doch zeimlich zumüllt - eben mit unsichtbaren Dateien? Hätte ich nicht gedacht ;)