Unsere amerikanischen Freunde...

HeckMeck

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.11.2002
Beiträge
2.538
Hallo ihr da draussen,

schaut euch mal an welche liberale und objektive Webseite ich im Netz gefunden habe...

http://www.germanystinks.com/

Sehr zu empfehlen ist ist auch der "Offene Brief" an die deutschen und französischen Besucher...
Meine Lieblingsstelle ist die wo wir als "childish" bezeichnet werden weil wir uns mit (festhalten) " ihrer" Wahrheit abfinden können, geschweige denn zu akzeptieren.

Lass mich noch mal überlegen, aber so eine kindische Seite wir germanystinks.com hab ich schon lange nicht mehr gesehen. :D

Ein freundlicher Gruss an alle die es schaffen ihren eigenen Kopf zu benutzen und nicht nur alles so konsumieren wie es ihnen vorgesetzt wird.

Ich möchte euch bitten keinerelei Protestmails an diese Seite zu schicken, da dies nur die Meinung der Gestalter verstärken würde und das wollen wir doch alle nicht. Nehmt diese Seite bloss nicht zu ernst, denkt immer daran, das ist die Meinung einzelner und nicht die aller Amerikaner. ;)


;)
 

freso

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.09.2002
Beiträge
1.294
diese seite wurde hier schon einmal gepostet. :) aber man kann glaube ich nicht genug darüber diskutieren.
 

mj

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.11.2002
Beiträge
8.743
Wer diese Seite für voll nimmt und sich ernsthaft drüber aufregt, dem kann man auch nicht mehr helfen.
 

stuart

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.12.2002
Beiträge
3.290
motz

Auf jeden Fall beweisen sie mal wieder ihre "Moralische Führungsrolle"!
 

Red Feather

Mitglied
Mitglied seit
19.12.2002
Beiträge
531
Original geschrieben von freso
diese seite wurde hier schon einmal gepostet. :) aber man kann glaube ich nicht genug darüber diskutieren.
 

Laut Spiegel online ist das schon ganz ernst gemeint...es gibt halt auch in den USA Ultrarechte Menschen die einen etwas seltsam Blick auf die Welt haben...

Traurig aber war...