Unser Safari ist doch der Beste :)

  1. sgmelin

    sgmelin Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Hi,

    auf http://www.heise.de/newsticker/meldung/52317 kann man lesen, dass ein Script, welches willkürlich falschen HTML Code erzeugt die wichtigsten Browser kompromittieren kann. Leider ist der Safari nicht aufgeführt. Ich hab mir das Script nun mal runtergeladen und lokal getestet. Safari macht keine Mucken. Der läuft einfach weiter. Also ist nicht nur der IE der robusteste, sondern auch unser aller Safari... :)
    Jetzt probier ich mal den Kollegen Camino aus. :)
     
    sgmelin, 20.10.2004
    #1
  2. maxi.d.

    maxi.d. MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    6.377
    Zustimmungen:
    15
    Dafür nervt die Bookmarkliste obn bei Safari ganz gewaltig... bis der nach einem Klick darauf endlich die Liste anzeigt vergeht ne Ewigkeit
     
    maxi.d., 20.10.2004
    #2
  3. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.047
    Zustimmungen:
    833
    ichg glaube, das liegt an deinem speicher... bei mir ist die sofort da wenn ich drauf klicke.

    gruß

    mick
     
    Maulwurfn, 20.10.2004
    #3
  4. MacDaniels

    MacDaniels MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0

    bei mir ist die liste auch sofort da ... =)
     
    MacDaniels, 20.10.2004
    #4
  5. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    3.593
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir auch. Allerdings stört es mich, dass ich bei mehreren Bookmark-Foldern in der Bar nicht einfach zum nächsten Ordner fahren kann, sondern jeden Ordner einzeln anklicken muss.
     
    bebo, 20.10.2004
    #5
  6. sgmelin

    sgmelin Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Interessanterweise macht auch Firefox den Tanz eine Weile lang mit, um dann komplett auszuflippen. Er allokiert dann enorm viel Speicher (hab ihn bei 1,52GB abgewürgt). Camino reagiert genauso wie der Firefox, nimmt sich aber nur etwa halb so viel CPU Leistung (36% gegenüber >76%). Zumindest reagieren aber beide noch auf ein kill -15. Das ist ja schonmal was. :)
     
    sgmelin, 20.10.2004
    #6
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Unser Safari doch
  1. DoroS
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    139
    DoroS
    21.05.2017
  2. Dirty Sock
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    161
    NeoMac666
    18.05.2017
  3. Ruccola
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    149
    MacEnroe
    20.04.2017
  4. xoxoxo
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.206
    laufgestalt
    27.03.2009
  5. walwero
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    489
    lostreality
    06.08.2002