Ungültige Mail-Zertifikate

Midnacht

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
30.03.2009
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hi @all!

Bin neu hier. Ich habe mich angemeldet, da ich schon manchesmal via google hilfreiche Infos von macuser.de bekommen habe. Nun muss ich selber eine Frage loswerden:

Ich habe mich vorab durch das Forum gewühlt, aber keine konkrete Antwort für mein Problem gefunden.

Also ich nutze Mail. Meine Mailadresse läuft über Rockenstein.de
Die ersten paar Wochen ging alles gut nachdem ich Mail auf meinem
neuen Macbook eingerichtet hatte. Seit kurzem sagt mir Mail aber jedesmal,
wenn ich Emails mit Anhang verschicke, dass mein smtp.hrb.de-Zertifikat
abgelaufen sei und ob ich trotzdem senden will (ja!). Im Schlüsselbund habe
ich kurzerhand das Zertifikat gelöscht. Er fragt immernoch. Habe jetzt nur
noch ein *rockenstein-Zertifikat und ein installiertes Root-Zertifikat im Schlüsselbund.

Wer weiß Rat?


Die zweite Frage die ich habe bezieht sich auf die beiden nicht vertrauenswürdigen Zertifikate, die seit der Installation bereits vorhanden sind:
Was bewirken diese Zertifikate? Was hätte ich davon wenn ich sie auf "vertrauen" setze? Habe viele Infos hier und auf Apple gefunden, aber keine die ich Zertifikat-Leihe verstehe ;)

Danke für die Hilfe!

Gruß Jan
 
Oben Unten