1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

UNGLAUBLICH! Mein Mac ist offen wie ein Scheunentor (alles frei,nur Freigebenes net)

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von maccoX, 20.05.2005.

  1. maccoX

    maccoX Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Beiträge:
    9.214
    Zustimmungen:
    964
    Hallo,

    Ich habe jetzt mal von meinem PC auf den Mac zugegriffen (Mac ist mit aktivierter Firewall, aber aktiven file-sharing, windows-sharing und Drucker-sharing und mit little snitch ausgestattet) und was muss ich sehen?

    Ich sehe all meine Drucker und meinen Userordner und im Userordner ALLE Dateien und Ordner dieser Userordner, allso Bilder, Downloads, Programme, einfach Alles! Nur ein Ordner fehlt: der Öffentliche!!!!!!!!!!!!!!

    Also alles gerade falsch herum freigegeben, das Öffentliche gesperrt und das wichtige frei für jeden.

    Aber auch wenn ich die sharing Dienste am Mac deaktiviere ändert sich leider nichts!!!!!


    Onix hab ich schon drüber laufen lassen, bringt nix.


    HILFFFEE!!!!!!
     
  2. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    ja, aber du mußtest dich doch im windows am mac mit einer kennung vom mac anmelden, oder?

    Außerdem gibts da ne software names SharePoints oder so, damit kann man gezielt bestimmte Ordner freigeben.
     
  3. MacTuX

    MacTuX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    4
    In der FireWall werden automatisch die Ports freigegeben, die Sharing Nutzt. Sonst wäre die Sharing Funktion ja auch recht sinnlos, wenn kein anderer Rechner auf das dingen zugreifen kann.

    Grüße Markus
     
  4. MacErik

    MacErik MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2002
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    12
    Findest du es wirklich merkwürdig, dass du nach Eingabe DEINES Usernamens und DEINES Passwortes auch DEINE Daten siehst?
     
  5. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.780
    Zustimmungen:
    881
    das wollte ich auch gerade fragen :)

    Cheers,
    Lunde
     
  6. maccoX

    maccoX Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Beiträge:
    9.214
    Zustimmungen:
    964
    ok, habe den Mac neugestartet und festgestellt, das sobald ich windows sharing aktiviere, meinen Kompletten Userordner sehe, aber ohne dem "Öffentlich" Odrner.

    Klar muss ich Username und Passwort eingeben, aber dann sollte ich auch auf meinen "Öffentlich" Ordner zugreifen können. Außerdem steht bei den Dienstfreigaben, dass die gmeinsamen Ordner oder so freigegeben werden.

    Das ist nähmlich, das meine Eltern auf den Ordner zugreifen könnnen, aber die sollen wirklich net an meinen komplettten Userordner rummachen können.

    Ich glaub auch net, das das bei euch auch so ist, oder?
     
  7. g-pole

    g-pole MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ich muss da nur den korrekten Namen eingeben. Mein Passwort wird nicht benötigt...
     
  8. MarcJLH

    MarcJLH MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    3
    Ist die Firewall eigentlich standardmäßig an, oder muss man das einstellen? Kann ich das irgendwo sehen?!

    Danke,

    lieben Gruß,

    Marc
     
  9. MacErik

    MacErik MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2002
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    12
    Unter Systemeinstellungen->Sharing->Firewall
     
  10. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    115
    Der "Öffentlich"-Ordner heißt auf der Freigabe "Public". Und natürlich sehe ich meine Dateien wenn ich mich vom PC aus mit meinem Usernamen am Mac anmelde.

    Matt