Unerklärlicher Zuwachs an Speicherbedarf von PDF-Dokumenten

  1. drzielonka

    drzielonka Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.12.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ich erzeuge PDF-Dateien aus FileMaker Pro 8.2 über den Drucken-Dialog. Seit kurzer Zeit - meines Erachtens seit Systemaktualisierung auf OS X 10.4.6 - werden diese Dateien gigantisch groß (ein Dokument, das ich so seit Jahren erzeuge, ist neuerdings z.B. bei ca. 40 Seiten 25 MB statt weniger KB groß.

    Weiß jemand eine Erklärung dafür?

    Eine weitere Ungereimtheit ist mir nach o.g. Systemaktualisierung aufgefallen: Einige Schriften - z.B. Symbol oder Wingdings - werden nicht mehr richtig dargestellt. Woran liegt das nun wieder?

    Bin für jeden guten Rat dankbar.
     
    drzielonka, 25.04.2006
  2. kosmoface

    kosmofaceMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    11
    Irgendwas an den PDF Einstellungen geändert?
     
    kosmoface, 25.04.2006
  3. drzielonka

    drzielonka Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.12.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Das habe ich mir auch überlegt, aber im Druck-Dialog ist da ja nicht allzuviel einzustellen ("drucke" mit 600 dpi). Oder wirken sich Einstellungen an Acrobat Profess. 6.0.1 auf die PDF-Erzeugung des Druck-Dialogs aus?
     
    drzielonka, 25.04.2006