und nochmal: drucker

Trainspotter

Mitglied
Thread Starter
Registriert
31.10.2002
Beiträge
552
HP Laserjet 5L Treiber ??

hallo !

es gibt zwar schon jede menge beiträge zu diesem thema, aber....

ich habe einen SMC Barricade Router mit Printserver (192.168.0.1) daran hängt ein Samsung Laserdrucker (ML 1210). Bei Samsung gibts wohl nur Treiber für OS 9. Kann ich die auch für X verwenden? Oder Kennt jemand eine Adresse wo es Treiber für X gibt ?

und dann habe ich an meinem W2K rechner einen HP laserjet 5l hängen! gibt es da auch gescheite treiber oder ist das alles mist mit HP ??

und zu guter letzt:
ich habe beim surfen auf www.gravis.de ein Kabel von USB auf Printport gesehen. Hat da jemand erfahrung gesammelt betreffend HP Laserjet 5l ? funktioniert das?


Schon mal vielen Dank!
 
Zuletzt bearbeitet:

mrmedien

Mitglied
Registriert
18.09.2002
Beiträge
53
Funktioniert der Drucker unter os 9 über den Router? Ich hatte mich vor kurzem in der Firma damit beschäftigt und habe erfahren müssen, das der Router nur unter Windows als Printserver läuft.

Ich habe einen HP 2100. Der hat jetzt eine Netzwerkkarte und läuft aber nur unter OS 9.2.

Einen seriell auf USB hatte ich mir besorgt für einen Epson 1520. Der wurde von diesem Teil aber nicht unterstützt. Stand in der Reader auf der Treiber-CD
 

Trainspotter

Mitglied
Thread Starter
Registriert
31.10.2002
Beiträge
552
keine ahnung ob der unter 9 funzt - ich habe es nicht drauf.

aber ich brauche ja erstmal treiber für X - und das scheint nicht ganz so lkeicht zu sein.....
 

Yoda

Aktives Mitglied
Registriert
29.08.2002
Beiträge
1.766
Hi!

Mein HP4L läuft mit einem solchen Kabel und einem Gimp-Treiber.

Ich wüsste nicht warum es bei dir nicht funktionieren sollte...

Gruss

Yoda
 

Trainspotter

Mitglied
Thread Starter
Registriert
31.10.2002
Beiträge
552
wo hast du denn den treiber her?

ich benutze Mac os x 10.2.3
 

Yoda

Aktives Mitglied
Registriert
29.08.2002
Beiträge
1.766
suche mal beim Versiontracker unter Gimp
 

Trainspotter

Mitglied
Thread Starter
Registriert
31.10.2002
Beiträge
552
was genau sind denn das - diese gimp treiber.

gimp iss doch n grafik programm ?!?
 

tasha

Aktives Mitglied
Registriert
06.08.2002
Beiträge
3.740
Yoda meint wohl gimp print, was eine treibersammlung für cups ist.
 

Yoda

Aktives Mitglied
Registriert
29.08.2002
Beiträge
1.766
ja, genau diese meinte ich...

sieh mal hier:

versiontracker...
 

Trainspotter

Mitglied
Thread Starter
Registriert
31.10.2002
Beiträge
552
danke! nur ist da kein spezieller treiber für einen HP Laserjet 5l dabei.
evtl funzt ja auch der für den HP Laserjet 5. aber ich denke dass meine winxp kiste, an der der drucker hängt, probleme macht. ich kann einen ip drucker einrichten - aber da tut sich dann nix.

geht dass überhaupt? druckersharing von dosen ??
 

dackel

Mitglied
Registriert
22.10.2003
Beiträge
894
Hey Leute,

ich habe ein ähnliches Problem mit dem HP PSC 1210.

Er ist an einem Router mit USB-Printerport angeschlossen.


Vom Win2000-Rechner drucken geht richtig geil. Nur von meinem PowerBook nicht.

Einen GimpPrint-Treiber gibts dafür auch nicht.

Weiß jemand weiter?


Liebe Grüße und übrigens noch einen schönen und frohes neues Jahr !!!

Bodo
 

remar

Mitglied
Registriert
29.09.2003
Beiträge
164
Ich habe bei meinem QMS Magicolor 2EX auch keinen passenden OS X Druckertreiber gefunden. Ich habe dann festgestellt, dass im richtigen Ordner plaziert und eingerichtet, der OS 9 Treiber funktioniert. Allerdings konnte ich all die Optionen nicht vollständig nutzen. Daraufhin habe ich den Treiber einmal genauer angeschaut und mit BBEdit geöffnet. BBEdit ist aber nicht nötig, man konnte den Treiber auch mit TextEdit öffnen und anpassen, sodass ich jetzt alle Funktionen (Auflösungen, Schächte etc.) nutzen kann!
Viel Erfolg - Martin
 

dackel

Mitglied
Registriert
22.10.2003
Beiträge
894
Hi remar,

den OX 9 - Treiber hast Du vom Drucker-Hersteller oder woher?
Und von welchem Ordner genau spricht Du?

Ich denke mal, dass Du nicht alle dinge nutzen kanst liegt daran, dass der Drucker am PrinterPort hängt. Da kann man nur klassische Druck-Funktionen nutzen.

Schöne Grüße ...
 

Maveric

Mitglied
Registriert
22.03.2004
Beiträge
462
Auch immer einen Besuch wert ist linuxprinting.org Dort findet man welche PPDs zu welchem Drucker kompatibel sind. Man stellt sehr schnell fest, dass viele Laser- wie Tintenstrahldrucker kompatibel zu hp oder Apple sind und ein solcher Treiber schafft es dann zumindest, dass man mit dem Drucker drucken kann. Ab und an stehen wirklicht nicht alle Funktionen zur Verfügung aber besser als gar nix ist es allemal.

Hilfreich ist es auch immer auf die zweite und dritte Panther CD zu schauen, dort sind zusätzliche Druckertreiberpakete mit drauf, die man bei der Installation von OS X gerne nicht mitinstalliert bzw. ich glaub das die Paketer sogar in der Standardinstallation gar nicht mitinstalliert werden. Leider sind die Pakete nur nach Hersteller sortiert und man kann selbst mit Pacifist nicht genau bestimmen, was zu welchem Drucker gehört und installiert werden muss.

Eine ebenfalls sehr hilfreiche Seite sind folgende Seiten von Apple:

Drucken und Faxe Mac OS X Panther Support

Liste der von Panther unterstützen Drucker --> das sind die oben erwähnten Treiber die auf der zweiten und dritten Pantherinstallations CD drauf sind.

ESP oder eine andere Form von Ghostscript brauchen unter Panther meist nur noch USB Tintenstrahldrucker. Laserdrucker mit eigener PPD brauchen es meist nicht mehr. Hier muss nur noch die wie im Thread auf den dackel verwießen hat der Name der Druckerwarteschlange stimmen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Registrierung oder Anmeldung bei MacUser.de

Du musst bei uns Mitglied sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein kostenloses Benutzerkonto für Macuser.de

Log in

Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Hier anmelden.

Oben