Unauffindbare Daten ( Photoshop .psd) versteckte Kamera ??

jtvader

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.09.2009
Beiträge
47
Hallo zusammen.

Ich zweifle an meinem Verstand.
Ich habe heute morgen mit einem matte-painting begonnen nachdem ich vom Kunden die Layouts via ftp bekommen habe. vor ca. 1 Stunde wurde Photoshop so langsam, dass es arbeiten wirklich keine Spass mehr gemacht hat. Also gut. Speichern. Neustarten.

Als ich nach dem Neustart Photoshop öffne, stelle ich zunächst erstaunt fest, dass unter "letzte Dateien öffnen" keine von meinen letzten .psd zu finden ist. Also schaue ich in den Ordner auf dem Schreibtisch in den ich gesichter habe.... und?

keine psd ausser dem Layout dass ich heute morgen vom Server geladen habe. Auf dem gesamten Rechner ist nichts vom heutigen Tagewerk ( 4 Photoshop Dateien sollten es sein ) zu finden. Im Papierkorb befinden sie nicht auch nicht, es sind aber andere Daten drin so dass ich mir sicher sein kann sie nicht aus versehen gelöscht zu haben.

Ich komme mir vor wie in einem schlechten Film.... Als hätte der ganze Arbeitstag nicht stattgefunden. Das übliche neubooten, festplattendienstprogramm, platten überprüfen, rechte ect habe ich bereits ohne erfolg gemacht....

kennt jemand dieses Phänomen? Gibt es noch irgendeine möglichkeit nach den Daten zu suchen???

System OSX Lion 10.7.4
Mac Pro 8core 2008
 

joachim14

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.02.2005
Beiträge
7.295
Und Deine gespeicherten Dateien mit Photoshop zwischen heute morgen und jetzt sind auch nicht auffindbar?
 

jtvader

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.09.2009
Beiträge
47
Ne. Alles weg. Als hätte ich nie gespeichert. Und ich habe 100%ig 5 Datein gespeichert. Ohne Fehlermeldung oder ähnliches. Und ich habe sie auch definitiv local gespeichert und war nicht mit irgendeinem server oder einer externen Platte verbunden.

Es ist einfach nur.... gruselig. Ich bin so fassungslos dass ich mich nichtmals aufregen kann ...
 

joachim14

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.02.2005
Beiträge
7.295
Probiere es noch mal mit der Suche nach dem Erstellungs- oder Änderungsdatum von heute.
Vielleicht fällt Dir dabei etwas auf.
 

jtvader

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.09.2009
Beiträge
47
hab ich auch schon alles durchforstet. keine auffälligkeiten. ich hab zwischendurch 2 screenshots gemacht, die sind auch da.

Ansonsten findet er bei erstellungs / änderungsdatum nur die sachen die ich heute morgen geladen habe. sonst nüscht
 

Retnueg

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2008
Beiträge
15.570
hab ich auch schon alles durchforstet. keine auffälligkeiten. ich hab zwischendurch 2 screenshots gemacht, die sind auch da.

Ansonsten findet er bei erstellungs / änderungsdatum nur die sachen die ich heute morgen geladen habe. sonst nüscht
kannst du die Datei nochmal vom Server laden ? dann würde ich dies nochmal laden, ggf. umbenennen um verwechselungen auszuschliessen, dann bearbeite diese einfach mal und speicher es ab, so wie du es mit der anderen auch getan hast, vielleicht sind dann auffälligkeiten zu erkennen,

hast du mal im Photoshop - ordner selbst nachgesehen,( falls vorhanden)
 

joachim14

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.02.2005
Beiträge
7.295
Dann wiederhole testweise den Ablauf incl. Speichern. Da wird sich die faule Stelle doch finden lassen.
 

jtvader

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.09.2009
Beiträge
47
vielleicht sind dann auffälligkeiten zu erkennen
ne. funktioniert einwandfrei. Daten da. Habe auch versteckte Dateien anzeigen lassen. Auch unter ihnen findet sich nichts mit erstellungs- änderungsdatum im gesuchten bereich....
 

jtvader

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.09.2009
Beiträge
47
Da ich morgen abliefern muss, bleibt mir nichts als von vorne anzufangen. Bei so nem Job heißt das: mit nem weissen Blatt und alles neu malen ...
ich begreife nicht wie sowas passieren kann... zumal es sich ja nicht bloß um eine Datei oder einen Ordner handelt...
 

Retnueg

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2008
Beiträge
15.570
:noplan:
das ist aber sehr mysteriös, hast du alles ausprobiert, über Spotlight etc..
 

Retnueg

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2008
Beiträge
15.570
Da ich morgen abliefern muss, bleibt mir nichts als von vorne anzufangen. Bei so nem Job heißt das: mit nem weissen Blatt und alles neu malen ...
ich begreife nicht wie sowas passieren kann... zumal es sich ja nicht bloß um eine Datei oder einen Ordner handelt...
das ist verdammt bitter,
hast du mal in deinem Benutzerordner alles durchforstet? oder mal im Download-Ordner nachgesehen ?
 

jtvader

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.09.2009
Beiträge
47
Hallo nochmal. Also es gibt keine Lösung / Antwort für mein Problem. Ich hab alles ( wirklich alles ) nochmal durchforstet. Nicht nur mittels spotlight sondern auch von Hand. Inkl. versteckter Dateien. Es ist einfach alles spurlos verschwunden. Durfte von vorne anfangen, hat mich 2 nächte gekostet...
Ich hoffe einfach mal dass sich entweder Photoshop oder der Rechner einmalig übelst verschluckt hat und mir dieses Mysterium nie wieder begegnet. Dann müsste ich mich nämlich selbst einweisen.... ;) Danke für eure Unterstützung
 

blue apple

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
17.364
einen backup laufen hattest du nicht???

falls in zukunft wieder so was passieren sollte, wärest du auf der sicheren seite...!
 

rpoussin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2004
Beiträge
18.982
Vielleicht auf einer HD im MacPro gesichert, die Du abgemountet hast?

Wir reden vom PhSh-Arbeiten unter OS-X?
Sonderzeichen im Dateinamen?
 

jtvader

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.09.2009
Beiträge
47
Ne, ein Backup gabs leider nicht. Ich habe allerdings das Dokument bestimmt 4 oder 5 mal gesichert. Hab ich mir angewöhnt nachdem eine Photoshopdatei mal nicht mehr gelesen werden konnte. Aber wie gesagt: alle Daten die ich an dem Tag ( zwischen den beiden Bootvorgängen ) gespeichert habe waren weg. Und das nicht nur vom Schreibtisch sondern auch auch aus der History in Photoshop verschwunden. Als hätte es sie nie gegeben...
@rpoussin: nein, hatte keine Platte gemountet. Ich war auch mit keinem Server oder so verbunden. Ja. wir reden von .psd Daten ( Photoshop CS5.1 ) unter OSX10.7.4
Sonderzeichen im Dateinamen lehne ich grundsätzlich mit aller Gewalt ab, also es hieß keine Datei: Layout 4 jetzt wirklich neu !!!.psd
Bei mir gibts maximal einen unterstrich ;)
 

blue apple

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
17.364
ich denke dass du dir auf jeden fall gedanken machen solltest, bez. backups! ;)

aber wer weiß ob es dir bei diesem fall jetzt geholfen hätte. es scheint wirklich so als ob nicht wirklich eine fotobearbeitung stattgefunden hat, seit photoshop bei dir langsam geworden ist...
 

jtvader

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.09.2009
Beiträge
47
jaja, die backups^^
also ich mache normalerweise auch immer backups von meinen Daten. Aber halt erst, wenn ich damit fertig bin. Und die daten waren ja zwischendurch auch da. Wie gesagt, ich hab bestimmt 5 Dateiversionen sichtbar auf dem Desktop gesichert. nur nach dem neustart waren sie fott. Wie gesagt, ich hoffe dass das ein einmaliges Erlebnis war. Ich habe auch bislang noch nicht von anderer Seite von solch einem Phänomen gehört.

Vielleicht sollte ich bei der Arbeit einfach weniger Schnaps trinken.^^
 
Oben