Umzug PC auf mac

  1. b-o

    b-o Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    2
    Hi.

    ich habe seit gestern meinen ersten eigenen MAc (siehe signatur) und bin nun dabei vom PC meine persönlichen daten umzusiedeln.

    da tauchen einige fragen auf:

    - kann ich meine pers. einstellungen [bookmarks, PW] vom firefox übernehmen indem ich einfach dateien rüberkopiere?

    - wie bekomme ich meine mails vom thunderbird rüber?

    - welche art von formation muss meine externe festplatte besitzen dass sie von beiden systemen erkannt wird und ich so musik übertragen kann?


    viele grüße,
    bo
     
  2. Biber Bruder

    Biber BruderMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.09.2003
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    6
    Willkommen b-o,

    das erste, was Du hier lesen können wirst ist ein Satz der aus folgenden Worten besteht:
    "Suche" "benutzen"und "Bitte";)

    Aber als kleinen Tip: Hier oder hier findest Du etwas zum Mail-Import, und hier zum Formatieren von Festplatten (FAT32).
     
    Biber Bruder, 05.07.2006
  3. b-o

    b-o Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    2
    danke.

    irgendwie bin iich mit der suche hier nicht so ganz zurecht gekommen....
     
  4. moranibus

    moranibusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    4.531
    Zustimmungen:
    184
    *off topic* Kann dir nur zupflichten. Die Suche ist das Grab, sorry guys! Meistens findet man eh' nix Genaues und/oder vergeudet Stunden damit...:rolleyes:
     
    moranibus, 05.07.2006
  5. koli.bri

    koli.bri

    Dem kann ich nicht beipflichten... 70% aller meiner Probleme/Fragen wurden bereits durch die Suche abgedeckt. In den anderen fällen waren es dannn doch sehr spezielle Probleme.

    Dass die Suche nciht gerade die Creme de la Creme ist, ist klar, aber brauchbar ist sie!

    So, jetzt aber genug Off-Topic.

    Zu dem Festplattenkram:
    Fat32 unterstützt Nur dateien bis 2 GB, wenn also mal ein Filmprojekt von iMovie oder so gespeicherrt werden soll, wirds problematisch.
    Sinnvoll wäre da vielleicht das Vernetzen der beiden Rechner, oder die Platte als NTFS zu formatieren, und dann ein Tool zu benutzen, mit dem an auch unter Mac OS X NTFS schreiben kann (Heißt glaube ich auch NTFS-Writer, einfach mal die Suche benutzen).

    Gruß
    Lukas
     
    koli.bri, 05.07.2006
  6. joe333

    joe333unregistriert

    Mitglied seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    1
    Bookmarks bekommt man sehr einfach übertragen, einfach nach Bookmarks.html unter dem Mozilla ordner suchen.

    Ich denke der Rest wurde schon beantwortet
     
    joe333, 05.07.2006
  7. performa

    performaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    Ich dachte immer, bis zu 4GB?!

    Aber unabhängig davon:
    Wenn's um Musik geht, dann nimmt man FAT32 als Dateiformat.

    Thunderbird gibt's auch für den Mac - ich denke, man sollte die Mails so einfach rübernehmen können. (Aber in Apples Mailprogramm dürfte wohl auch gehen)
     
    performa, 05.07.2006
  8. Hemi Orange

    Hemi OrangeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    3.346
    Zustimmungen:
    523
  9. koli.bri

    koli.bri

    Glaub, du hast Recht... Pardon. da war ich mal wieder zu viel Mensch ^^
     
    koli.bri, 05.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Umzug auf mac
  1. Tralla
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    591
    MacMaitre
    05.02.2017
  2. LittleNo
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    913
    tocotronaut
    28.12.2014
  3. Michael1145
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.048
    falkgottschalk
    06.10.2013
  4. frolueb
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    3.097
    frolueb
    03.06.2011
  5. kadok
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    492
    Biber Bruder
    24.06.2005