UMTS via Surf@Home-Router an G3: Aussicht auf Erfolg?

  1. carthum

    carthum Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Sorry für die vielleicht dämliche Frage, aber ich habe diesbezüglich überhaupt keinen Plan...

    Ich habe einen PowerPC G3 geschenkt bekommen, der nun meiner Mutter zufällt. Einsatzgebiet primär Internet & Mails. Installiert ist 9.2 und das bleibt es wohl auch. Mangels DSL-Möglichkeit (dank Glasfaser) würde ich gerne über UMTS ins Internet gehen. Diese o2-Router-Box habe ich noch, wir hatten sie zu eigenen Nicht-DSL-Zeiten im Einsatz.

    Unter Windows und OS X brauchte man nur den Router mit dem Netzwerkanschluss verbinden, online gehen, und los ging´s. Wird das unter 9.2 ähnlich unkompliziert, oder muss ich mit Problemen rechnen?
     
    carthum, 12.02.2007
  2. Gasso

    GassoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    entsprechende Netzwerkeinstellungen macht man unter OS 9 normalerweise im Kontrollfeld TCP/IP.

    Um bestimmte Router konfigurieren zu können, hilft unter OS 9 oft der Browser Mozilla 1.3.1 weiter, da es ja kein Safari für 9 gibt und der letzte Internet Explorer 5.1.7 dafür nicht taugt.
     
    Gasso, 12.02.2007
  3. martin68k

    martin68kMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    26
    ein bekannter von mir musste sich erst osx zulegen, bevor es funktioniert hat und er hatte es vorher mit allen browsern versucht. ich habe allerdings vergessen, welchen umts-router er am start hat.
     
    martin68k, 12.02.2007
  4. carthum

    carthum Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Macht nicht eigentlich der Router die Hauptarbeit? Bei allen anderen Systemen brauchte man bloß das Netzwerkkabel reinstecken und dann konnte man über einen Browser auf den Router zugreifen.

    Bitte sagt mir, dass das auch unter OS 9 so geht, ich habe weder Lust noch Zeit für solche Basteleien...
     
    carthum, 12.02.2007
  5. martin68k

    martin68kMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    26
    es muss ja nicht bei allen so sein, mein router geht ja auch ab os 8.1.
     
    martin68k, 12.02.2007
  6. Texas_Ranger

    Texas_RangerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    74
    Ich hab die vage Vermutung sobald der Router rennt geht es, nur für die Konfiguration braucht man u.U. einen aktuellen Browser.
     
    Texas_Ranger, 13.02.2007
  7. martin68k

    martin68kMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    26
    also bei meinem bekannten war es so, das der umts-router mit meinem ibook g4 gespielt hat und mit seinem ibook g3 nicht.
     
    martin68k, 13.02.2007
  8. Texas_Ranger

    Texas_RangerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    74
    Ok, da muß ich passen, UMTS hatte ich noch NIE in den Fingern. Bei den hiesigen Preisen würde ich auch nicht im Traum auf die Idee kommen...
     
    Texas_Ranger, 15.02.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - UMTS via Surf@Home
  1. jaymon
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    903
  2. OS/pablo
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.440
    OS/pablo
    25.11.2007
  3. Hackler
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    506
    chrischiwitt
    03.08.2007
  4. k_munic
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    789
    k_munic
    08.03.2007