Benutzerdefinierte Suche

UMTS-Verbindung sharen

  1. phase

    phase Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1
    hi, ich bin wahrscheinlich einer der letzten, die noch kein DSL haben aber das liegt allein daran, das ich hier im letzten Dorf wohne und es hier einfach nciht verfügbar ist. aber das ist ein anderes Problem.

    Ich überlege nun ob ich mir alternativ einen UMTS Vertrag zulege und damit dann ins Internet gehe. Dazu müsste ich aber vorher noch folgende Fragen klären und hoffe hier Antworten zu bekommen:

    1. Gibt es eine Möglichkeit eine UMTS PC Card an einen PowerMac G5 per Adapter o.ä. anzuschliessen und läuft die dann unter Mac OS X? (Hier könnte ich mir auch vorstellen eine kleine Linux Kiste oder wenn gar nicht anders eine Windows Dose hin zustellen)

    2. Sollte eine Verbindung zustande kommen, kann man diese dann im LAN mit den angeschlossenen Rechnern teilen?

    Hoffe es kann jemand helfen, danke und Gruß
    phase
     
    phase, 11.10.2006
  2. below

    belowMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    13.289
    Zustimmungen:
    1.086
    2. Ja, das sollte zu 99% gehen

    1. Kann sein, es soll so PCMCIA Adapter geben. Frag mal http://www.novamedia.de/index_d.html

    Alex
     
    below, 11.10.2006
  3. Jarek

    JarekMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    12

    D2 bietet einen Router der mit UMTS arbeitet - so mache ich es!
     
    Jarek, 11.10.2006
  4. cuby42

    cuby42MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt von Vodafone ein USB UMTS-Modem (aka Icon GlobeSurfer), die Vodafone Zuhause Web Easy Box. Die läuft zumindest an meinem Core2Duo iMac mit der seit ca. 4 Wochen verfügbaren Vodafone-Software (http://www.vodafone.de/business/support_download/89639.html) wunderbar. Sharing der Verbindung geht zumindest über Airport wunderbar, via Ethernet sollte dann auch kein Problem sein.
     
    cuby42, 11.10.2006
  5. below

    belowMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    13.289
    Zustimmungen:
    1.086
    Ich glaube gibt es von T-Mobile und O2 auch, aber am besten mal die Sites checken.

    Alex
     
    below, 11.10.2006
  6. cuby42

    cuby42MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Von O2 gab's glaub ich auch noch einen UMTS nach WLAN-Router, der eine PCMCIA UMTS-Karte verwendet hat. Der sollte natürlich auch funktionieren.
     
    cuby42, 12.10.2006
  7. phase

    phase Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1
    hey, danke. das hört sich ja recht vielversprechend an.
     
    phase, 12.10.2006
  8. kyxh2o

    kyxh2oMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.03.2006
    Beiträge:
    2.057
    Zustimmungen:
    218
    Es gibt bei Dir kein DSL...
    Bist Du sicher das UMTS auch wirklich verfügbar ist? Auch da fallen die Datenraten höchst unterschiedlich aus. Vielleicht solltest Du das vorher mal testen.
     
    kyxh2o, 12.10.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - UMTS Verbindung sharen
  1. macinbs
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    790
    Cousin Dupree
    16.10.2011
  2. GammarusPulex
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.806
    GammarusPulex
    28.07.2011
  3. yiiit
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.533
  4. 2nd
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    16.088
    dynax74
    18.12.2008
  5. MarkusN
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    548
    MarkusN
    29.10.2007
Benutzerdefinierte Suche