Benutzerdefinierte Suche

Umstieg

  1. nifan

    nifan Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Ich hatte schon vor kurzem das Vorhaben umzusteigen, allerdings scheiterte ich auf Grund der Finanzen. Jetzt stimmen die Finanzen. Meine Fragen:

    -Soll ich auf das MacBook warten (statt iBook)?
    -Kann ich mit Macs C/C++ lernen?
    -Wie lange kann ich das Ding nutzen?
     
    nifan, 18.04.2006
  2. TobiB

    TobiBMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    1
    1. Wenn du das Book jetzt brauchst, dann kauf' es jetzt. Wenn du warten kannst, dann liegt es an dir, ob du warten willst... ;) Apple kündigt das Erscheinungsdatum neuer Produkte nie vorher an, weswegen das ganze immer ein ziemliches Lotteriespiel ist. Muss jeder für sich entscheiden.

    2. http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=147391&highlight=programmierung+windows
    EDIT: Einfach mal nach "programmierung windows" suchen, da findest du eine Menge Beiträge, die sich um c/c++ drehen

    3. Solange es funktioniert :rolleyes: oder wie darf ich die Frage verstehen?
     
    TobiB, 18.04.2006
  3. Tensai

    TensaiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Herzlichen Glückwunsch!

    Ja, wenn du warten kannst. Es wird aber wahrscheinlich teurer als das jetzige iBook.

    Ja, z.B. in X-Code (ist bei den Macs dabei, C und Objective-C). Man braucht aber noch ein "Lehrbuch".

    Solange es funktioniert!
    Edit: Also es läuft 6 Jahre und 4 Monate, dann geht es kaputt!
    Normaler Zyklus würd ich sagen: 3 bis 4 Jahre (man möchte dann womöglich so ein tolles neues mit unglaublicher Leistung haben)
     
    Tensai, 18.04.2006
  4. nifan

    nifan Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    Naja also 4 Jahre muss es schon halten. Ich habe jetzt nen Athlon mit 1.3GHz noch von 2000 oder 2001 und der reicht noch. Office und I-Net und mehr mache ich net aber es soll schon schnell gehen. Und mit C/C++ sollte ich anfangen, denn wenn ich mal studiere und danach nen Job in der E-Technik will ist C/C++ ein echter Vorteil!

    Gruß Simon
     
    nifan, 18.04.2006
  5. Jools

    JoolsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    46
    also ich kann mit meinem 3 Jahre alten G3 iBook Problemlos Office und Internet nutzen und werde es auch noch in ein paar Jahren problemlos können.

    Wenn ich rechenintensive Sachen wie Videoschnitt, 3d rendern, Profi-Fotobearbeitung usw. machen möchte ist das natürlich was anderes (aber dafür hat man ja eh nen Powermac) aber auch dort gilt eigentlich wenn es heute gut läuft warum sollte ich mir in 2-3 Jahres was schnelleres holen
    - Ausnahme es gibt Programme mit Funktionen die ich unbedingt haben will und die laufen auf dem Rechner nicht mehr
     
    Jools, 18.04.2006
  6. Tensai

    TensaiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Kommt immer drauf an, was man macht! Es gibt ja auch noch Leute mit G3s, die damit zufrieden arbeiten!

    Edit: Uuuppps!
     
    Tensai, 18.04.2006
  7. nifan

    nifan Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    Ich warte noch auf das MacBook und sehe dann was ich kaufen werden. Das MacBook Pro finde ich sehr gut, aber reichen die 512MB Ram die schon drinnen sind? Aufrüsten ist mir nach dem Kauf zu teuer. Ich denke mal, dass auch da alles mit DualChannel läuft, oder? Ansonsten werde ich zum MacBook greifen wenn es da ist und ich hoffe, dass auch das nen 15' Display hat.

    Gruß Simon
     
    nifan, 20.04.2006
  8. Spacemojo

    SpacemojoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    21
    Programmieren kannst du sehr gut mit Xcode. Es gibt auch einige andere nützliche Editoren (TextMate, Subethaedit,…)
    Such einfach mal bei Macuser.de
    Wenn du das iBook jetzt willst, aber noch nicht brauchst, würde ich auf jeden fall noch warten, bis die MacBooks kommen. Dauert wohl nicht mehr recht lang.

    Tobi
     
    Spacemojo, 20.04.2006
  9. tomtomclub

    tomtomclubMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    0

    - Ich würde, wenn du keinen Termindruck hast
    - Ja, und auch Objective-C ist scharf
    - Solange es läuft. Wenn du aber immer die neuste Software willst, denke ich, dass du nach 5 Jahren neue Hardware brauchst.
    Will aber nicht heissen, dass du mit der 'alten' Hardware nicht mehr arbeiten kannst.
     
    tomtomclub, 20.04.2006
  10. nifan

    nifan Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    Und wie schauts jetzt mit RAM aus? Reichen 512MB für angenehmes Arbeiten? z.Z. habe ich 512MB mit nem AMD 1.3GHz auf WinXP und der läuft ziemlich flott.
     
    nifan, 21.04.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Umstieg
  1. zeitlos
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    433
    MPMutsch
    08.06.2017
  2. jbnmn
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    979
    Veritas
    11.05.2017
  3. rocky7
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    987
    agrajag
    26.04.2017
  4. Ich35
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    442
    Impcaligula
    14.04.2017
  5. schmudd
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    528
    MineCooky
    20.03.2017