Umstieg von PowerBook G4 12 Zoll - Festplatte weiterverwenden?

queegqueg

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
13.07.2005
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
:moin: Hallo,

habe jetzt ein MBP mit Lion und möchte mein altes PowerBook G4 12 Zoll auflösen :(. Hat noch Tiger aufgespielt, auf der z. B. auch noch das Windows-Paket läuft (geht unter Intel-Prozessoren nicht mehr - müsste neues kaufen). Kann ich die Festplatte als externe Festplatte nutzen und kann ich evtl. diese externe Festplatte möglicherweise auch booten und auf dieser mit dem alten Tiger arbeiten? Was muss ich dafür tun und was brauch ich dafür?

Bin reiner Anwender ohne tiefgreifende Ahnung :eek:

Vielen Dank erstmal

queegqueg :Waveypb:
 

joachim14

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.02.2005
Beiträge
7.294
Punkte Reaktionen
436
Du kannst die Platte als externe Festplatte nutzen. Aber Tiger wird auf dem MBP nicht laufen, weil Dein Tiger ein PPC Programm ist und nicht mit Intel-Prozessoren läuft.
Und dann überlege mal, ob der Ausbau der Platte bei den aktuellen Festplattenpreisen überhaupt lohnt.
 

Hotze

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
15.004
Punkte Reaktionen
2.083
Du brauchst ein 2,5 Zoll Festplattengehäuse mit IDE Schnittstelle. Tiger am MBP booten geht nicht.
 

manue

Aktives Mitglied
Dabei seit
17.11.2006
Beiträge
27.140
Punkte Reaktionen
2.231
Wenn das PowerBook noch geht, dann verkauf es mit Festplatte.
Das Ausbauen der Festplatte ist ziemlich nervig und lohnt nicht wirklich bei den derzeitigen Festplattenpreisen.

Für ein PB mit eingebauter Festplatte wirst du vermutlich 20-30 Euro mehr im Verkauf erzielen und dafür kannst dir locker eine externe Festplatte in der Größe der Festplatte im PB kaufen.
 

queegqueg

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
13.07.2005
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Tja, dann bleibt wohl doch nur das überspielen der Festplatte auf ne andere - hatte mir das schön locker vorgestellt, ist aber wohl nicht so.

Vielen Dank für die schnellen Antworten.
 

manue

Aktives Mitglied
Dabei seit
17.11.2006
Beiträge
27.140
Punkte Reaktionen
2.231
Das Teil hat FW und USB 2.0; einfach eine externe Festplatte anklemmen und mit dem CCC klonen.
Wobei im Prinzip reicht die Daten einfach per Finder zu kopieren, da mit dem System (10.4) am neuen Mac eh nichts mehr anfangen kannst.
 
Oben Unten