1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Kaufberatung Umstieg auf Windows/Android-Setup. Hat jemand Tipps?

Diskutiere das Thema Umstieg auf Windows/Android-Setup. Hat jemand Tipps? im Forum MacUser TechBar.

  1. ng89

    ng89 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    226
    Mitglied seit:
    16.06.2019
    Daran glaube ich ehrlich gesagt nicht mehr. Ich vermute der Fehler wird bestehen bleiben. Auf Apple´s Prioliste stehen die neuen Services GANZ oben, dann die Noch-Cashcow iPhone, dann iPads, irgendwann, ganz weit unten, kommen die Mini User mit eGPU.

    Da wird gar nix gefixt, behaupte ich jetzt mal ganz frech.
     
  2. Ezekeel

    Ezekeel Super Moderator

    Beiträge:
    6.344
    Zustimmungen:
    4.456
    Mitglied seit:
    29.03.2004
    Office mit externer Tastatur geht doch prima. Und das plattformübergreifend. Naja, zugegeben: Excel unter iOS ist nicht so mächtig wie unter Windows oder macOS, aber für den mobilen Einsatz durchaus brauchbar.
     
  3. ng89

    ng89 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    226
    Mitglied seit:
    16.06.2019
    Danke, ich denke aber das mir die CPU im TP ausreichen wird. Den i5 im Mini hab ich eigentlich nie wirklich am Limit ausgelastet. Von daher sollte auch der im TP dicke ausreichend sein. Hast du ein X1? Bist du zufrieden mit der Leistung?
     
  4. wegus

    wegus Mitglied

    Beiträge:
    16.601
    Zustimmungen:
    3.371
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Im Vergleich zum X1 gibt es auch die T4_0s Reihe. Ich selbst nutze seit Jahren ein T460s, das heutige Modell müßte ein T490s sein. Die Dinger sind auch sehr kompakt und leistungsstark. Ich verwende darauf kein Windows, die Hardwareplattform ist spitze und sehr zuverlässig. Ist mein mobiles Gerät das ich immer dabei habe wenn ich zu Kunden fahre. Der Nachfolger wird dann sicher mal ein Gerät ohne "s" sein. Denn die Dinger sind eh immer leichter geworden und die Modellreihe ohne "s" hat wenigstens noch normale LAN Connectoren.
     
  5. 518iT

    518iT Mitglied

    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    181
    Mitglied seit:
    22.11.2007
    mal ne Verständnisfrage: kann man die Gerätetypen und -leistungen so direkt vergleichen? das eine ist ein Mobilgerät, das andere ein Standalone
     
  6. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    22.602
    Zustimmungen:
    4.246
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Und Daten zu übertragen.
    Und Lösungen für das Backup zu finden.
    Und den richtigen Virenscanner auszuwählen.
    ;)

    edit: Google Pixel ist sicherlich keine schlechte Wahl....
     
  7. medeman

    medeman Mitglied

    Beiträge:
    2.707
    Zustimmungen:
    801
    Mitglied seit:
    29.04.2010
    Ich selbst habe ein T490 und bin sehr zufrieden. Das T490 ist ähnlich kompakt wie das T480s, das T490s ist noch etwas kompakter. Beim T490 hat man aber eine Anschlussvielfalt...Thunderbolt, Ethernet, HDMI, USB-A, microSD, Klinke...sehr gut. Optional mit LTE, SmartCard, NFC etc. Allerdings hat der Thunderbolt-Port nur 2 PCIe-Lanes bei dem Modell.
     
  8. medeman

    medeman Mitglied

    Beiträge:
    2.707
    Zustimmungen:
    801
    Mitglied seit:
    29.04.2010
    Naja wie gesagt, die TDP macht eben unter Last einen Unterschied, genau wie die 2 Kerne mehr bzw. weniger. Die Architektur ist quasi identisch.
     
  9. warnochfrei

    warnochfrei Mitglied

    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    327
    Mitglied seit:
    02.03.2019
    Wenn das Geld keine Rolle spielt, würde ich ein Dell Precision oder ein HP ZBook nehmen.

    Aber, @ng89, laut deinem Eingangsbeitrag bereitet dein iPhone dir doch gar keine Probleme. Bleib doch einfach dabei. Die Annahme, Windows würde mit Android besser zurechtkommen als mit iOS, ist schlicht unvernünftig. (Mich hat das immer grottiger werdende Android überhaupt erst hierher gebracht.)
     
  10. warnochfrei

    warnochfrei Mitglied

    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    327
    Mitglied seit:
    02.03.2019
    Das Pixel läuft nicht mit Stock Android, sondern hat Zusatzfunktionen, quasi als Kaufanreiz.
     
  11. medeman

    medeman Mitglied

    Beiträge:
    2.707
    Zustimmungen:
    801
    Mitglied seit:
    29.04.2010
    Da ist natürlich die Frage was "Stock Android" überhaupt ist. AOSP? Ohne GApps?

    Ich würde das Pixel-Android schon als Stock/Referenzdesign betrachten.
     
  12. warnochfrei

    warnochfrei Mitglied

    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    327
    Mitglied seit:
    02.03.2019
    Genau das. (Siehe auch Android One.)
     
  13. ng89

    ng89 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    226
    Mitglied seit:
    16.06.2019
    Hat diese Version auf dem Pixel 4 für mich irgendwelche Nachteile? Oder kann man zum Pixel dennoch bedenkenlos greifen?

    Also das X1 und auch das Pixel kommen schon morgen. Und, ich habe es jetzt einfach mal gewagt und noch ein Surface Go als iPad Ersatz bestellt. :) Mac Mini und iPhone sind bereits veräussert, das iPad und Smart Keyboard und Pencil konnte ich problemlos beim Apple Store zurückgeben, da es noch innerhalb der 2 Wochen war, somit läuft so gesehen schon mal alles super. Watch, HomePod und AppleTV suchen jetzt noch einen neuen Besitzer und dann bin ich soweit durch, die AirPods gebe ich meinem Cousin als kleines Weihnachtsgeschenk. ;)
     
  14. newmaci

    newmaci Mitglied

    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    339
    Mitglied seit:
    28.06.2008
    Ich würde sagen, Du hast gerade einen Lauf...:D
     
  15. ng89

    ng89 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    226
    Mitglied seit:
    16.06.2019
    Ach und noch eine kurze Frage, als Maus/Tastatur Kombi dachte ich an die Logitech Craft und MX Master 3s. Das sollte was anständiges sein, oder?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...