Umsteiger fragt: mac mini + iDVD : wie lange ...

Q

quickborner

Hallo,
ein Freund von mir möchte switchen, sehr wahrscheinlich auf den "mac mini". Da er seine video-Aufnahmen von der dv-Cassette via firewire gerne in iDVD auf DVD bannen möchte folgende Frage:
Wie lange dauert der "Herstellungsprozeß" eines 60-Minuten-videos auf dem 1.42GHz-mac-mini (ohne große Nachbearbeitung via Kapitelmarken einfügen o.ä.)? Ich kann ihm da nämlich wg. iBook G3 keine Aussage zu machen, und das rendern von DV-Format nach quicktime-mpg dauert mitunter schon recht lange....
 

Coool

Mitglied
Registriert
08.09.2003
Beiträge
673
du musst die dinge, wenn sie in imovie importiert sind, nicht nach quicktime portieren. idvd übernimmt die direkt, du kannst auch in imovie sehr(!) einfach kapitelmarkierungen machen. geht zak zak ...
 

schildkroeter

Aktives Mitglied
Registriert
26.12.2004
Beiträge
1.797
und mit nem 1.4 G4 geht das auch nochmal ne ganze Ecke schneller als mit deinem G3...
 

Wildwater

Aktives Mitglied
Registriert
31.03.2003
Beiträge
11.157
Powerbook G4 867mhz 1x SD: 30 Minuten Film bis ausspucken der fertigen DVD ca. 3-4 Stunden - je nach Aufwand (Menü usw). Da läuft dann aber sonst nichts, nur iDVD.

ww
 
Q

quickborner

ich hab wg. G3 kein iDVD (iLife04)

Coool schrieb:
du musst die dinge, wenn sie in imovie importiert sind, nicht nach quicktime portieren. idvd übernimmt die direkt, du kannst auch in imovie sehr(!) einfach kapitelmarkierungen machen. geht zak zak ...

zak = 2 Stunden, oder wie lange bei welcher CPU-Power?
 

Coool

Mitglied
Registriert
08.09.2003
Beiträge
673
am besten installierst du dir iDVD und probierst genau das aus was du machen willst ...

ein 4min Musik - Video hab ich in 10 min fix und fertig auf cd (inkl. import) auf einem iBook G4 933 - 640 ram
 
Q

quickborner

ibook G3 --> kein iDVD !!!

Coool schrieb:
am besten installierst du dir iDVD und probierst genau das aus was du machen willst ...

ein 4min Musik - Video hab ich in 10 min fix und fertig auf cd (inkl. import) auf einem iBook G4 933 - 640 ram

Willst du mich verschaukeln? :)
Was meinst Du , warum ich diesen Thread aufgemacht habe...
Weil : ich hab wg. G3 und kein Superdrive kein iDVD !!! :(
 

littleedbi

Aktives Mitglied
Registriert
18.10.2002
Beiträge
2.928
quickborner schrieb:
Willst du mich verschaukeln? :)
Was meinst Du , warum ich diesen Thread aufgemacht habe...
Weil : ich hab wg. G3 und kein Superdrive kein iDVD !!! :(

wie du hast kein g4/ g5 und kein superdrive??! wie uncool!!! :D :D :D :D :D bist ja total hinterm mond.

P.s. ich hab auch keinen
 

JanSchmitz

Mitglied
Registriert
26.01.2005
Beiträge
186
littleedbi schrieb:
wie du hast kein g4/ g5 und kein superdrive??! wie uncool!!! :D :D :D :D :D bist ja total hinterm mond.

P.s. ich hab auch keinen

Superdrive ist viel zu teuer finde ich!Da ist man mit externen Double Layern besser beraten und spart viel geld ( außer wer unbedingt braucht ).
 

arbibor

Mitglied
Registriert
29.12.2003
Beiträge
414
JanSchmitz schrieb:
Superdrive ist viel zu teuer finde ich!Da ist man mit externen Double Layern besser beraten und spart viel geld ( außer wer unbedingt braucht ).

...und bei iDVD guckst du dann in die Röhre :D
 

Coool

Mitglied
Registriert
08.09.2003
Beiträge
673
quickborner schrieb:
Willst du mich verschaukeln? :)
Was meinst Du , warum ich diesen Thread aufgemacht habe...
Weil : ich hab wg. G3 und kein Superdrive kein iDVD !!! :(

iDVD braucht kein SD ..
 
Q

quickborner

G3 und iDVD5 ?

Holm schrieb:
iDVD läuft seit ilife 05 auch auf externen Brennern ,mit ilife 04 lief es auch mit patch :D

Externen DVD-Brenner habe ich, aber iDVD5 benötigt bestimmt G4 , oder?
 
Q

quickborner

Coool schrieb:
iDVD braucht kein SD ..

aber einen G4 braucht man schon, oder?

--

für iDVD5: 733MHz G4 (oder schneller) für iDVD erforderlich
und Apple SuperDrive Laufwerk (oder 733MHz G4 Prozessor) für iDVD erforderlich

(irgendwie redundant, aber so stehts da halt: ilife05 )

-- Schade schade für alle G3-Besitzer :(
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben