Benutzerdefinierte Suche

Umsteigen? Tipps?

  1. b2e

    b2e Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Mac-community

    ich überlege seit einiger zeit, auf mac umzusteigen: weil
    a) ich mit windows nicht so zufrieden bin (sicherheitslücken, viren etc etc...)
    b) ich nicht "spiele"
    c) ich eher der "designer" bin, und da soll mac ja genau die richtige stelle sein


    ich bräuchte einen mac um folgende sachen zu machen:
    office (schularbeiten etc)
    inet,mails
    flash (marcomedia flash)
    bildbearbeitung (adobe photoshop, corel, etc)
    3d bearbeitung (cinema 4d)
    vll noch ein bisschen videobearbeitung



    nun noch ein paar fragen, bevor ich mein geld ausgebe:

    welcher mac wäre für meine interessen geeignet?
    ich denke, da müsste man auch sachen aufrüsten (ram etc. / je nach dem, welchen mac ich mir kaufen würde)

    wie sieht es mit den sicherheitslücken bei einem mac aus? müsste man sich da sorgen machen?

    sollte ich lieber noch ein halbes jahr warten, bis die nächsten imacs, mbp's rauskommen?


    ich hab meine programme im mom noch alle für windows.... wäre es ein problem, windows auf einem mac laufen zu lassen, bis ich meine software ersetzt habe...
    läuft windows stabil? (ich hab eigentlich nicht vor, auf einem mac mit windows zu arbeiten. wäre ja eine schande... hab die nase gestrichen voll von windows^^ )


    freue mich jetzt schon auf die antworten. danke im vorraus

    mfg b2e
     
  2. philie

    philieMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    28
    für dich wäre entweder der imac interessant, wenn du nicht professionell mit photoshop etc arbeitest, da da das display nicht der hmmer ist, und sonst wohl der powermac.
    sicherheits lücken gibt es nicht, und wenn werden sie sehr schnell behoben, also keine angst.
    windows läuft stabil, aber nur auf intelmacs.


    grüße
    phiile
     
    philie, 24.06.2006
  3. BirdOfPrey

    BirdOfPreyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    10.463
    Zustimmungen:
    465
    Um das mal etwas zu relativieren. Das Display ist schon der Hammer. Im Vergleich mit anderen "Consumer" TFTs. Nur vielleicht nicht im Vergleich mit anderen professionell genutzten TFTs. Aber die kosten auch ein klein wenig.

    Gruß
     
    BirdOfPrey, 24.06.2006
  4. dbdrwdn

    dbdrwdnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    4
    soll es denn stationär oder mobil sein?
     
    dbdrwdn, 24.06.2006
  5. b2e

    b2e Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    mir eigentlich egal, kann beides sein
    (natürlich wäre es geil, wenn ein mbp all meine interessen erfüllen könnte... )

    hauptsache ich bin dann auch zufrieden damit *G*
     
  6. xr2-worldtown

    xr2-worldtownMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    3.366
    Zustimmungen:
    131
    Du solltest aber bedenken, dass einige Programme (Office:Mac, Photoshop CS2) die du benutzt noch nicht nativ auf Intel laufen. Daher halte ich es für klüger z.B. bei Photoshop auf CS3 zu warten und es dann erst zu kaufen. ;)
    Ansonsten würde ich sagen, dass ein MBP deinen Anforderungen gerecht wird. ;)
     
    xr2-worldtown, 24.06.2006
  7. macdom

    macdomMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    2
    Ich denke auch das ein neuer PowerMac es tun würde der "wahrscheinlich" mitte August kommt"
     
    macdom, 24.06.2006
  8. b2e

    b2e Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0

    jo hab gehört, dass die bald neu auf den markt kommen, danke für den tipp ;)

    naja, wäre klasse wenn ein mbp schon "genug" wäre... dann könnte man den auch überall mitnehmen


    jupp, ich würde meine software "nach und nach" auf mac umstellen... und solange kann ich auch warten
     
  9. Chris2k

    Chris2kMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    2
    Ein MBP ist meiner Meinung nach genug. Habe genau das selbe Anforderungsprofil wie du und mir auch ein MBP gekauft und bin total zufrieden mit. Habe mir noch 1 GB Ram zusätzlich geleistet, bin also jetzt bei 1,5 GB und das Teil geht echt gut ab. Und so langsam ist Photoshop CS2 auch nicht. Die Ladezeit am Anfang ist halt etwas lang, aber ist ja bei der Windows Version die ich kenne genau das selbe Spiel.
     
    Chris2k, 24.06.2006
  10. b2e

    b2e Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    danke leute :) (spitzen community)

    ich werde also auch bald ein mac-user sein *muhaha*
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Umsteigen Tipps
  1. seril
    Antworten:
    82
    Aufrufe:
    3.117
  2. macnette
    Antworten:
    35
    Aufrufe:
    1.551
    Schiffversenker
    05.02.2017
  3. blackrainxl
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    619
    MacMutsch
    30.04.2016
  4. Caorlotti
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    982
    Saloice
    17.02.2016
  5. Silverlog
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.672
    wiefra3
    08.02.2014