Umlaute richtig darstellen?????

  1. Noerdliche

    Noerdliche Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.08.2003
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe auf meiner Flash-Homepage ein E-mail Formular eingebaut.
    Wenn nun jemand mir eine E-mail über meine Seite schreibt, werden Umlaute und das "ß" nicht richtig dargestellt.
    Kann mir jemand nen Tipp geben, wo bzw wie man das im php script einbaut?
    Mein php script sieht so aus:

    <?php
    $datum = date("d.m.Y - H:i");
    $ip = $REMOTE_ADDR;

    // Empfänger Email
    $empfaenger = "kontakt@miriamdesign.de";

    // Empfänger - Betreff, Name
    mail($empfaenger,"Nachricht von ".$name,"
    $name schrieb am $datum:
    ------------------------

    $nachricht

    ------------------------
    Email Adresse: $email
    IP: $ip
    ","From: $name <$email>");


    ?>
     
    Noerdliche, 19.09.2005
    #1
  2. Hans Wurst

    Hans Wurst MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.05.2005
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Prinzipiell werden Daten kodiert versendet. In deinem Fall sollte folgendes dein Problem lösen:

    PHP:
    <?php
    $datum 
    date("d.m.Y - H:i");
    $ip $REMOTE_ADDR;

    // Empfänger Email
    $empfaenger "kontakt@miriamdesign.de";

    // Empfänger - Betreff, Name
    mail($empfaenger,"Nachricht von ".$name,"
    $name schrieb am $datum:
    ------------------------

    "
    .urldecode($nachricht)."

    ------------------------
    Email Adresse: 
    $email
    IP: 
    $ip
    "
    ,"From: $name <$email>");


    ?>
    ggf. statt urldecode rawurldecode verwenden.

    Allgemein solltest du darauf achten die Variablen von Flash aus als POST-Variablen an das PHP-Skript weiterzugeben und ansonsten wäre ein Check ob alle Angaben gemacht wurden und ob diese auch richtig sind nicht verkehrt. Das kann innerhalb von Flash aber auch vorzugsweise (für die syntaktische Überprüfung der E-Mail-Adresse) im PHP-Skript passieren.
     
    Hans Wurst, 19.09.2005
    #2
  3. Noerdliche

    Noerdliche Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.08.2003
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank schonmal!
    Aber leider funktioniert das weder mit urldecode noch mit rawurldecode nicht.
    In Flash habe ich bereits den "sende button" mit "send using post" ausgestattet.
    Einen Check, ob alles ausgefüllt ist, gibts auch in Flash. Nur die Überprüfung, ob es sich auch um eine e-mail Adresse handelt, gibts noch nicht.
    War schon stolz wie Bolle, dass die gesendeten e-mails bei mir ankamen :o)).
    Hättest Du vielleicht noch ne Idee, wegen den Umlauten?

    Danke schön!!!!!!
     
    Noerdliche, 19.09.2005
    #3
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.160
    Zustimmungen:
    3.885
    du musst in die email den richtigen content-type, charset und eventuell content-transfer-encoding als header schreiben schreiben...
     
    oneOeight, 19.09.2005
    #4
  5. Noerdliche

    Noerdliche Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.08.2003
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    ....was immer das heißen mag....:o))))
    In Flash bin ich einigermaßen fitt, aber in PHP bin ich noch blutiger Anfänger.
    Das mit dem e-mail Formular war mein erster Versuch mit PHP.
     
    Noerdliche, 19.09.2005
    #5
  6. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.160
    Zustimmungen:
    3.885
  7. dms

    dms

    Der Charset sollte reichen. Damit Du nicht das PHP-Manual durchwühlen musst:
    Code:
    mail($empfaenger,"Nachricht von ".$name,"
    $name schrieb am $datum:
    ------------------------
    
    $nachricht
    
    ------------------------
    Email Adresse: $email
    IP: $ip
    ","From: $name <$email>\r\nContent-type: text/plain; charset=iso-8859-1");
    Edit: Fehlerchen ausgebügelt ;)
     
    dms, 19.09.2005
    #7
  8. Hans Wurst

    Hans Wurst MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.05.2005
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    ... ansonsten geht's auch mit utf8_encode($nachricht)
     
    Hans Wurst, 19.09.2005
    #8
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Umlaute richtig darstellen
  1. mad dog
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.276
    Labrar
    25.02.2013
  2. maxxlite
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.960
    falkgottschalk
    21.06.2011
  3. Galanos
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    5.356
    Galanos
    22.02.2010
  4. HerrVorragend
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    5.601
    balufreak
    29.07.2008
  5. maceis
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.566
    maceis
    09.01.2005