Umlaute März statt März

  1. hazweioo

    hazweioo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich suche nun seit Tagen dumm in der Gegend rum aber habe nix gefunden
    zu meinem evtl. nur recht kleinen Problem.

    Folgendes, ich bin dabei auf meinem eigenen OS X 10.4 Server ein Blog
    zu installieren, das alles funktioniert auch recht prima nur ein kleines
    Problem taucht auf, die Umlaute der Datumsanzeige werde etwas seltsam
    angezeigt, okay es handelt sich dabei im deutschen nur um den Monat März
    aber mich stoert das ganze schon ein wenig. Im Blog wird naemlich März
    statt März angezeigt. Ich dachte okay liegt das evtl. an deiner Software,
    also probierte ich Nucleus und Sunblog aus, bei beiden habe ich de_DE
    eingestellt damit Datumsanzeige usw. in deutsch erscheinen klappt alles
    auch prima nur das winzig kleine Problem mit dem März )o:

    Also hab ich mal in der httpd.conf und php.ini rumgesucht, auch nochmal
    ueberprueft in den Systemeinstellungen alles richtig ist. Aber ich habe so
    nicht wirklich was gefunden. Ich habe danach mal die Blogsoftware noch
    auf mein iBook installiert mit dem selben Effekt. Unter Google und Co. hat
    sich auch nichts brauchbares gefunden. Weiss vielleicht hier jemand Rat
    was da nicht stimmt und wenn ja wo ich das richtig einstellen kann?

    Nochmal zusammengefasst:
    Die generiert Datumsanzeige in meinem Blog zeigt März statt März an.
    Ausporbierte Blogsoftware: Nucleus und Sunlog
    Webserver: Apache auf OS X 10.4 und OS X Server 10.4

    Weiss da jemand was? (o:
    Danke.

    ahoi tillman
     
    hazweioo, 04.03.2006
  2. mcnewbie

    mcnewbieMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    5
    kodierung falsch eingestellt? sonnst halt kodiert reinschreiben ... ä für ä? man möge mir widersprechen ;)
     
    mcnewbie, 04.03.2006
  3. hazweioo

    hazweioo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Wo stelle ich die Codierung denn ein? In der Blogsoftware sind fuer Locales de_DE
    eingestellt. Und die Kodierung wird ja vom Server dynamisch erstellt, ich kann mir
    nicht vorstellen das ich in dem Blogscript was aendern muesste, denn auf nem
    Webserver von Hosteurope zBsp. gibts es das März Problem nicht da wird März
    richtig dargestellt, ich wuerde meinen das irgendwo am Server was nicht stimmt?!?!
     
    hazweioo, 04.03.2006
  4. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Schreibe in eine .htaccess Datei im Server Root Verzeichnis:
    Code:
    AddDefaultCharset On
    Damit wird das Charset auf ISO 8859-1 gesetzt.
     
    maceis, 04.03.2006
  5. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.173
    Zustimmungen:
    3.889
    das sieht aber eher nach UTF-8 aus ;)
    ein
    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=UTF-8" />
    im html der seite sollte das doch auch fixen ;)
     
    oneOeight, 04.03.2006
  6. Incoming1983

    Incoming1983MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Entweder mußt du das character encoding korriegieren, oder du gibst alle Umlaute etc. als named entities aus. Letzteres ist ohnehin zu bevorzugen.
     
    Incoming1983, 04.03.2006
  7. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Dann muss man schreiben
    Code:
    AddDefaultCharset utf-8
    Finde ich wesentlich einfacher, als den meta Tag, den man dann ja auf jeder Seite setzen muss.
    Wenn man natürlich Dokumente in unterschiedlichen Kodierungen ausliefert kommt man wohl nicht darum herum.
    Ansichtsache. Ich mach's schon lang nicht mehr.
    Was an dieser IMHO veralteten Tecnik zu bevorzugen ist, habe ich noch nie verstanden.
     
    maceis, 04.03.2006
  8. Incoming1983

    Incoming1983MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Die paar Bytes Speicherplatz hat man idR, es entsteht also kein wirklicher Nachteil.
    Und des weiteren muß man sich nie darum kümmern, ob das Character Encoding nicht doppelt vorkommt (Webserver + Dokument) und, ganz wichtig, es ist völlig egal, wie mans editiert.
    Ansonsten mußt du immer darauf schauen, daß du es mit einem editor editierst, der das charenconding versteht, und auch korrekt abspeichert, sonst gibts Datensalat.

    Deshalb schreibt der bequeme die Entities einfach aus ;-)
     
    Incoming1983, 04.03.2006
  9. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Ich kann leider keines Deiner Argumente nachvollziehen.

    Nervig wird's meiner Ansicht nach vor allem dann, wenn man Benutzerdaten verarbeitet, Textdateien oder Datenbanken ausliest o. ä.
    Dann gehen nämlich die bequemen "Suchen und Ersetzen" Orgien los *äääächz*
     
    maceis, 04.03.2006
  10. hazweioo

    hazweioo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    erstmal danke fuer die schnellen Antworten (o:
    Nun habe ich mal alles schoen ausprobiert, das mit dem .htaccess File, selbst
    in der httpd.conf hab ich mal versucht diesen AddDefaultCharset On zu nutzen.
    Ergebniss negativ.
    Das mit der Kodierung direkt im HTML Dokument klappt leider auch nicht, es
    bleibt bei dem schoenen März Problem.
    Wie gesagt auf dem Server von Hosteurope zBsp. laeuft alles ganz prima, mit
    dem Nucleus und Sunlog Script, nur auf meinem will er nicht )o:
    Kann es evtl. noch mit der MySQL Datenbank zu tun haben? wobei das Datum dort
    ja in dem Format abgelegt wird 2003-11-09 18:28:22 also wird es meiner Meinung
    nach von dem PHP Blog Script erst in das deutsche Format umgewandelt.

    Also ich bin ein wenig Ratlos. )o:
     
    hazweioo, 05.03.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Umlaute März statt
  1. mad dog
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.278
  2. maxxlite
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.961
    falkgottschalk
    21.06.2011
  3. Galanos
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    5.357
    Galanos
    22.02.2010
  4. AssetBurned
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.169
    AssetBurned
    24.11.2009
  5. HerrVorragend
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    5.603
    balufreak
    29.07.2008