Benutzerdefinierte Suche

Umfrage - Würdet ihr ein natives Steuerprogramm unter OSX benutzen

?

Würdet ihr ein natives Steuerprogramm unter OSX benutzen?

  1. Ja

    35 Stimme(n)
    89,7%
  2. Nein

    4 Stimme(n)
    10,3%
  1. Master Pod

    Master Pod Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    2.772
    Zustimmungen:
    14
    Hallo,

    jedes Jahr liesst man hier meistens von Neuen hier die Frage, ob es ein ELSTER fähiges Programm a la Quicksteuer für den Mac gibt.

    Jetzt meine Frage, wie viele User würden ein solches Programm benutzen?

    Klickt einfach Ja, oder Nein an.

    MP
     
    Master Pod, 24.01.2007
  2. c.niel

    c.nielMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    7
    Viel wichtiger! Gibt es sowas mittlerweile wieder?
     
    c.niel, 25.01.2007
  3. Mai_Ke

    Mai_Keunregistriert

    Mitglied seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    5.488
    Zustimmungen:
    588
    Wenn es so was geben würde, klar.
     
    Mai_Ke, 25.01.2007
  4. pipe

    pipeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.12.2005
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    17
    Nicht mehr!
    Der Zug ist abgefahren. Es gibt mittlerweile mindestens 3 Möglichkeiten, die Steuer online zu erstellen. Und besser als WISO-Online wird es wohl kaum werden.
     
    pipe, 25.01.2007
  5. Moschi71

    Moschi71MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    EÜR Einnahme Überschuss Abrechnung

    Ist das Wiso Online auch gut für die Einnahme Überschuß Rechnung der Selbständigen? Was kostet die Freischaltung? Welche sind die anderen zwei Programme , die kompatibel sind für den MAC?

    Kann man bei den online Versionen auch Zwischenspeichern und Tage später weiter machen? Ich hatte bis dato nur eine Steuer CD.
    Gruß, Monja
     
    Moschi71, 06.02.2007
  6. pipe

    pipeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.12.2005
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    17
    WISO-Online ist nur für die Lohn/Einkommensteuer ausgelegt. Habe zumindest noch nichts anderes gesehen.

    Anmelden und ausfüllen kostet nix, erst das Ausdrucken bzw. Abschicken per Elster wird kostenpflichtig.

    Die Eingaben werden im Kundenkonto gespeichert, du kannst sogar im nächsten Jahr weitermachen.

    Alles weitere bitte auf den entsprechenden Seiten nachlesen.

    Steuerfuchs:
    http://www.steuerfuchs.de/
    14,95

    WISO-Online
    https://www.wiso-sparbuch.de/
    ab 15 EUR, steigend nach Anzahl der Einkunftsarten

    forium.de
    https://lohnsteuer-kompakt.de/do/forium
    8,99 EUR
     
    pipe, 06.02.2007
  7. johnmclane2000

    johnmclane2000MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    3
    Das heisst auf dem PC bekomme ich ELSTER als freeware Software Lösung und auf dem Mac nur eine browserbasierte Lösung für dich ich zwischen 9 und 15€ bezahlen muß?

    Das ist nicht wahr oder? Gibt es da keine Softwarelösung für den MAC die ebenfalls freeware ist?
     
    johnmclane2000, 11.02.2007
  8. Lor-Olli

    Lor-OlliMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Beiträge:
    7.056
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    1.237
    wer sich einen Mac leisten kann wird die paar Euro für ein Online-Steuer-Beratung(?) sicher übrig haben – meint der Finanzminister……
    Aber eine freeware Lösung wäre schon, gerade bei einfachster Lohnsteuerabrechnung keine schlechte Sache, konnte bisher aber nix finden. Auch nicht für Linux und das obwohl etwa die Stadt München OpenSource Zone ist……
     
    Lor-Olli, 11.02.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Umfrage Würdet ein
  1. fjordschritt
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.282
    i-click
    11.10.2011
  2. starkiter
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.135
    starkiter
    28.10.2010
  3. starkiter
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    578
    starkiter
    27.10.2010
  4. Garuda
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    401
  5. bonfire
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.920
    Babaganoush
    07.06.2008