Umfrage: Welche DVD Rohlinge verwendet ihr

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von Yoda, 14.03.2004.

  1. Yoda

    Yoda Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    29.08.2002
    Aufgrund diesem Threat möchte ich gerne mal eine Umfrage starten wobei ich euch bitten würde eure Erfahrungen mitzuteilen.

    da ich als ein ziemlicher Neuling mit den DVD-Rohlingen noch Probleme habe, würde ich euch um eure Testergebnisse bitten, weil ich nicht mehr weiss welche Rohlinge ich kaufen soll.


    hier die meinen

    Yakumo-Rohlinge mit mit Pioneer Superdrive als Daten-DVD geschrieben funktioniert
    als Video-DVD ist sie von den meisten DVD-Player nicht lesbar und auch PCs und Macs haben Probleme damit

    Memorex - bisher als DVD-Film keine Probleme entdeckt.

    Danke

    Yoda
     
  2. M4DM3N

    M4DM3N MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    11.12.2003
    ich verwende Intenso DVD-R 1x, 2x, 4x, 8x Rohlinge (von der Spindel) und hab damit super Erfahrungen gemacht...

    zwischendurch hab ich mal ein paar NoName Dinger von Medianca ausprobiert, da ist mir jeder 2te abgeraucht...

    Die Intenso's (als Software verwende ich überwiedend Toast) laufen auch einwandfrei in älteren DVD-Playern...
     
  3. JWolf

    JWolf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.12.2003
    Ich hatte bislang mit Princo und Prodye Rohlingen keinerlei Ausfälle. Sie laufen in jedem DVD-Player, in dem ich sie testen konnte. Gebrannt mit dem Superdrive in 4x.
     
  4. Bozol

    Bozol MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    152
    Mitglied seit:
    16.07.2003
    Da kann ich mich JWolf nur anschliessen.
    Ich benutze die Prodye fast von Anfang an und hatte weder am PC mit dem Sony-Brenner noch mit dem Superdrive Probleme damit.
     
  5. loxoncd

    loxoncd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.03.2003
    ich nehme nur die original apple 4fach her. da ging noch nie was schief. sind zwar etwas teurer, aber es lohnt sich! ab und an auch die von imation. sind auch nicht schlecht, aber brennen irgendwie deutlich langsamer, obwohl auch 4fach. ausserdem sind die apple-dvd rohlinge und das jewel-case so schön;-))

    gruss
    loxoncd
     
  6. Sonic

    Sonic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    06.05.2003
    Ich verwende Intenso und Benq Rohlinge, sind preiswert und funktionieren
    hervorragend (auch auf anderen Geräten).
     
  7. flobli

    flobli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.10.2003
     
    Dito!
     
  8. Schaali

    Schaali MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.03.2004
    Ich verwende auch die -R-Rohling von Intenso (die mit dem grünen Cover). Kosten bei MM € 17,99 für 10 Stück mit Jewel-Case-Hülle.

    Ich hab da ne 25er Spindel von Prostore (noch nie gehört) gesehen, für gerade mal € 22,-. Wäre ja nicht viel...aber zu viel zum experimentieren...kennt die Rohlinge jemand?
     
  9. TrendyBackwards

    TrendyBackwards MacUser Mitglied

    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Schlechte Erfahrungen habe ich mit Memorex gemacht. Gute hingegen mit TDK und Verbatim, alle jeweils 4x -R.
     
  10. lexa2000

    lexa2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    07.03.2003
    ich nehm die verbatim dvd-r. sind zwar nicht die günstigsten, hatte aber auch noch keine ausfälle dabei.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen