Umax Pulsar & CD-ROM Probleme

MrBurnz 77

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.06.2003
Beiträge
10
Moin,

Ich habe in mein Pulsar ein 32x Teac SCSI lauftwerk eingebaubt.
Und laut hersteller soll es au ID:3 sein habe ich auch gemacht aber alles nützt nicht ich kann zwar von Booten aber Wenn in Mac OS 9.1 Boote erkennt er keine CD's an woran kann das liegen?
 
A

abgemeldeter Benutzer

Du brauchst noch einen Treiber für das CD-ROM-Laufwerk. Da gibt es meherer Möglichkeiten.
1. Früher wurde bei Laufwerken, die für Macs verkauft wurden, immer "CD ROM Toolkit" mitgeliefert.
2. Die Systemerweiterung "Apple CD ROM" aus Mac OS 7.6 erkennt jedes Laufwerk.
3. Wenn beim Start eine Mac OS CD drinliegt, dann wird der Treiber davon geladen und das Laufwerk funktioniert ganz ohne CD/DVD-Treiber-Systemerweiterung.
 

Icetheman

Aktives Mitglied
Registriert
31.08.2002
Beiträge
2.033
Du kannst auch von dem Programm Toast die cd erweiterung in systemerweiterungen legen wenn Du das Programm hast.
Was für ein OS betreibst Du denn?
 

MacErik

Mitglied
Registriert
06.09.2002
Beiträge
633
Hi,
man kann auch den Apple CD/DVD Treiber mt ResEdit so verändern, dass er alle CD-Laufwerke erkennt. Das geht echt einfach, Anleitungen gibt es
hier (Englisch mit Bilder), und hier (Deutsch ohne Bilder),
Erik
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

CharlesT

unregistriert
Registriert
07.05.2002
Beiträge
4.014
Original geschrieben von ._ut
...
1. Früher wurde bei Laufwerken, die für Macs verkauft wurden, immer "CD ROM Toolkit" mitgeliefert...

Das Tool kann man bei Mac OS über 8.6 "den Hasen geben". Ich hatte nix wie Schwierigkeiten unter 9.2.2.

Mit der oben genannten 7.6 - CD-Rom-Erweiterung" geht es (unter 8.6) wunderbar!

Mein CD-Rom-LW: Ein Pioneer SlotIn 32x
 
Oben