Übersetzungstool à la Babylon

T

Tobi Total

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.01.2003
Beiträge
21
Reaktionspunkte
0
Hallo!

Nach erfolgreichem Switch auf's Ibook :D bin ich nun eigentlich nur noch auf der Suche nach einem Übersetzungstool, das mir <b>einzelne Wörter</b> vom Englischen ins Deutsche übersetzen kann.

Kein Mist wie Babelfish, der komplette Websites grausam schlecht übersetzt, sondern nur für einzelne Wörter.

Vor einigen Jahren war Babylon (www.babylon.com) auf der Dose mal ganz praktisch, bevor es dann mit Werbung und Spyware vollgemüllt wurde und letztendlich nur noch kostenpflichtig erhältlich war. Gibt's sowas nicht auch auf Opensource-Basis und für den Mac?

Tipps jeder Art willkommen ;-)

Viele Grüße,
Tobi
 
Hey!

wieso in die Ferne schweifen?

Soll es "online" sein ist der Sherlock - eingebaut in X und kostenlos - sehr zu empfehlen.
 
Naja, naja, mich haben die Ergebnisse, die der Sherlock (2) Channel geliefert hat, nicht so begeistert, aber das kommt wohl drauf an was man so braucht.
 
erstes Posting und schon ne Backpfeiffe :-(

im Ernst->wir benutzen den Sherlock sogar in der DTP/Grafik um Kundenangaben zu übersetzen, wenn der Kunde mal selbst wieder nicht weiss wie er bestimmter Titel/Funktionen zu übersetzen hat (tztzt!)?

bisher mit sehr gutem Ergebnis->die Kunden wundern sich sogar wie wir so schnell auf entsprechende Übersetzungen kommen.
Niemand hat sich bisher beschwert clap
 
Mag sein, aber technisches Vokabular hat er nicht so viel drauf.

Backpfeife??? Ich bin die Liebenswürdigkeit in Person ;)
 
Zurück
Oben Unten