Übers Internet auf Privaten Server zugreifen

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von turilli1, 29.09.2006.

  1. turilli1

    turilli1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.05.2005
    Hallo Mac User,

    habe folgendes Problem:
    Habe einen alten PowerMac G3 als Musikserver eingerichtet und ihn mit einer externen 250GB Festplatte versehen. Der Zugriff im Netzwerk klappt auch hervorragend. Aber was muss ich tun, damit ich weltweit auf meine Musik zugreifen kann z.b. aus dem Büro oder aus dem Urlaub.

    Gruß

    Turilli
     
  2. MacErik

    MacErik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    06.09.2002
    Hi,
    bitte präzisiere "weltweit auf meine Musik zugreifen" etwas (aus einem Browser auf die Dateien, über iTunes-Sharing, etc.).

    Erik
     
  3. TroyMcLure

    TroyMcLure MacUser Mitglied

    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.07.2006
    Müsste mit einem Remote Desktop Tool gehen, habe da aber keine Erfahrung mit. Allerdings musst du dann immer deine aktuelle externe IP kennen und deinen Router entsprechend konfigurieren.
    Ist natürlich immer ein Sicherheitsrisiko, wenn du von Außen drauf kommst, können andere das auch ;)
     
  4. StruppiMac

    StruppiMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.831
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    18.05.2006
    Einen Router mit VPN kaufen und nen VPN Client auf dem Rechner installieren - nebenbei: Kennt jemand ne Anleitung für die Installation von nem VPN Server auf der Fritzbox?
     
  5. TroyMcLure

    TroyMcLure MacUser Mitglied

    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.07.2006
    VPN würde die Sicherheit natürlich bedeutend erhöhen.
     
  6. turilli1

    turilli1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.05.2005
    iTunes Sharing

    Ja genau! Ich möchte im Büro mein iTunes öffnen und von dort aus auf meine Musik zugreifen können. Geht das?
     
  7. S@M

    S@M MacUser Mitglied

    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    25.01.2005
    Das macht man doch mit Dyns - also no-ip.com oder so ...
     
  8. StruppiMac

    StruppiMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.831
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    18.05.2006
    Oder eine feste IP, die es ja mit jedem Kabelanschluss gibt

    Mit der VPN Lösung ginge das uU, wenn die Bonjour-Pakete entsprechend geforwardet werden - anders dürfte es nicht gehen

    Allerdings - _einfach_ geht das von Dir gewünschte nicht
     
  9. S@M

    S@M MacUser Mitglied

    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    25.01.2005
    Klar. Habe ich nur nicht dran gedacht, da es sowas hier auf der Straße nicht gibt ;)


    Fragt sich, ob sich der Aufwand/Risiko lohnt. Wenn es nur um Musik geht, sollest du vllt. die externe Platte mitnehmen wenn du so viel Musik brauchst, oder einen großen iPod benutzen?!
     
  10. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    269
    MacUser seit:
    26.04.2005
    Du möchtest den heimischen Mac über das Internet zum Dateitransfer erreichbar machen?

    Kein Problem...

    Du kannst sogar einen Mac (OS X ab 10.3) remote über das Internet steuern.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen