Überprüfen, ob die Grafikkarte überhitzt?

rottentothecore

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.09.2007
Beiträge
49
Nabend! :)

Gibt es eine Möglichkeit, zu überprüfen, ob die Grafikkarte meines 20" Alu-iMacs bei bestimmten Prozessen überhitzt?

Das Spiel World of Warcraft stürzt nämlich ständig ab (meistens dauert es keine zehn Minuten) und da die Abstürze schneller passieren, wenn ich es nach so einem Crash direkt wieder starte, habe ich die Vermutung, dass meine Grafikkarte zu heiß wird.

Wär schön, wenn mir jemand helfen könnte.
 

Teq

Neues Mitglied
Registriert
21.10.2008
Beiträge
13
Dafuer brauchst du ein Hardware Monitor
da kannst du alarms setzen und sich logs anschauen.
Ist zwar nicht frei dafuer aber billig ;)
 

Rick42

Aktives Mitglied
Registriert
18.07.2006
Beiträge
5.104
Du hast einen Mac, Junge. Da gibt es nur gute Software, und die kostet hald. ;)

Ich würde zuerst mal den Hardware test machen. Ich hatte ähnliche Probleme mir überhitzung aber im ersten MBP.

''istats menu'' ist kostenlos.

Einfach mal laufen lassen und schauen ob deine GPU über 80 C läuft.

An Abstürze wegen der Temp. glaube ich nicht, ich spiel unter BC Sacred 2 und da wird die Graka im gegensatz zu WOW richtig gefordert.
 

rottentothecore

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.09.2007
Beiträge
49
An Abstürze wegen der Temp. glaube ich nicht, ich spiel unter BC Sacred 2 und da wird die Graka im gegensatz zu WOW richtig gefordert.

Hm mal sehn, kann ja sein, dass ein Lüfter nicht richtig funktioniert, oder so.

iStat Menus werde ich ausprobieren... danke für den Tipp, Leute!

Edit: Absturz bei einer GPU-Temperatur von 66 °C. Wird wohl doch nichts mit der GraKa zu tun haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Teq

Neues Mitglied
Registriert
21.10.2008
Beiträge
13
Hast du dir ueberhaupt die logs angesehen?
Vielleicht kriegst du so einen hinweis auf das Problem.
(Applications-Utilities-Console -> all messages)
 

rottentothecore

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.09.2007
Beiträge
49
Hab ich gerade mal getan. Allerdings werde ich daraus überhaupt nicht schlau, auffällige Einträge scheint es keine zu geben. Das sind die letzten paar vor einem Crash:

11.11.08 12:47:07 [0x0-0x20020].com.blizzard.worldofwarcraft[289] Thread 22 0x0000db03
11.11.08 12:47:07 [0x0-0x20020].com.blizzard.worldofwarcraft[289] 0 0x96b495c6 _mach_wait_until + 10
11.11.08 12:47:07 [0x0-0x20020].com.blizzard.worldofwarcraft[289] 1 0x943e3c8b _MPDelayUntil + 39
11.11.08 12:47:07 [0x0-0x20020].com.blizzard.worldofwarcraft[289] 2 0x0078d44f <unknown>
11.11.08 12:47:07 [0x0-0x20020].com.blizzard.worldofwarcraft[289] 3 0x007b297d <unknown>
11.11.08 12:47:07 [0x0-0x20020].com.blizzard.worldofwarcraft[289] 4 0x96b7a6f5 __pthread_start + 321
11.11.08 12:47:07 [0x0-0x20020].com.blizzard.worldofwarcraft[289] 5 0x96b7a5b2 _thread_start + 34
11.11.08 12:47:07 [0x0-0x20020].com.blizzard.worldofwarcraft[289] =========================================================
11.11.08 12:47:07 com.apple.launchd[111] ([0x0-0x20020].com.blizzard.worldofwarcraft[289]) Exited with exit code: 1

Edit: Ich habe jetzt wirklich alles erdenklich ausprobiert... bleibt nur noch ne Neuinstallation von OS X. Auf meinem MacBook ist das Spiel noch nicht abgestürzt.
 

Teq

Neues Mitglied
Registriert
21.10.2008
Beiträge
13
Das heisst das der Launch daemon mit einer allgemeinen fehlermeldung abgestuerzt ist. Exit code 1 - Catchall for general errors
Du hast ein software-problem, welches hoehst wahrscheinlich von blizzard selbst verursacht wuerde. Dennoch wuerde ich erstmal disk utility auf dem rechner starten, dann WOW entfernen mit allen dazu gehoerenden .plist dataien und neu installieren. (hast du alle updates fuer das system drauf? es koennte sein das deine opengl treiber veraltet sind)
 

rottentothecore

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.09.2007
Beiträge
49
Den Hardware-Test von der Leopard-CD habe ich noch nicht durchgeführt, allerdings sagt TechTool Deluxe, dass alles in Ordnung ist

Laut Softwareaktualisierung ist auch mein System auf dem neusten Stand.

Zugriffsrechte reparieren, .plist-Dateien löschen und WoW neu installieren habe ich alles schonmal gemacht, allerdings nicht auf einmal. Macht das denn einen Unterschied? Ich frage nur, weil Letzteres ziemlich lange dauert.
 

rottentothecore

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.09.2007
Beiträge
49
Ich habs rausgefunden. Mein 1GB RAM-Baustein von DSP ist defekt. Merkwürdiger Weise wird das nur manchmal beim Hardware-Test von der System-CD erkannt. Allerdings habe ich jetzt Gewissheit, weil ich ihn ausgebaut habe und plötzlich alles gut läuft.

Toll, hat mich etwa 10 Stunden meines Lebens gekostet, das zu erkennen. Wer gibt mir die jetzt wieder? :D
 

rm -r *

Aktives Mitglied
Registriert
22.05.2006
Beiträge
2.376
Toll, hat mich etwa 10 Stunden meines Lebens gekostet, das zu erkennen. Wer gibt mir die jetzt wieder? :D

Ich werde in 17 Jahren eine Zeitmaschine erfinden.
Du kannst mir ja per PN Deine Adresse schicken und ich komme dann Zeitig vorbei und sage Dir dann was die Probleme verursacht.
Dann kannst Du die 10h sinnvoller verwenden.
 

rm -r *

Aktives Mitglied
Registriert
22.05.2006
Beiträge
2.376
Mmmh, auf der anderen Seite, wird das dann dazu führen, das Dieser Thread gar nicht erstellt wird und ich also nicht in 17 Jahren in die Vergangenheit zu Dir reisen kann um Dir zu sagen, was die Probleme verursacht.
Weil ich ja dann jetzt nichts davon gewußt worden sein haben werde.

Aber andererseits wird es ja dann wieder einen Thread geben....

:)
 
Oben Unten