Übergangslösung für Mac Pro

Diskutiere das Thema Übergangslösung für Mac Pro im Forum Mac Pro, Power Mac, Cube.

  1. Kirzz

    Kirzz Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    44
    Mitglied seit:
    14.11.2009
    Das warte ich natürlich noch ab, bei Apple weiß man nie was passiert ;)

    Apple gibt durchschnittlich 15% auf Refurb, dass lohnt schon.
     
  2. Malice 313

    Malice 313 Mitglied

    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    310
    Mitglied seit:
    16.02.2018
    ...wenn man nicht gerade neue Geräte zum gleichen Preis, bei einem anderen Händler bekommt.
     
  3. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    13.396
    Medien:
    6
    Zustimmungen:
    2.245
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Refurbished Geräte sind auch neue Geräte ;)
     
  4. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    11.482
    Zustimmungen:
    6.692
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Ne sinds nicht, deswegen heißen sie refurbished.

    Und bevor ich bei Apple ein Refurb für Preis X kaufe, hol ichs bei nem anderen Händler zum gleichen Preis X Neu. Allein schon wegen der OVP, da stehen einige beim Verkauf drauf.
     
  5. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    13.396
    Medien:
    6
    Zustimmungen:
    2.245
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Natürlich sind die neu. Im refurbished Store landen z.B. die Geräte der Vorserien oder aber auch Rückläufer (Stichwort: Fernabsatzgesetz) die zuvor natürlich wieder top in Schuss gebracht wurden.
     
  6. Scum

    Scum Mitglied

    Beiträge:
    757
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    335
    Mitglied seit:
    20.02.2011
    und genau darum sind sie ja aber nicht neu :)
     
  7. Kirzz

    Kirzz Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    44
    Mitglied seit:
    14.11.2009
    Der Hauptanteil der Refurb Geräte sind Rückläufe der 14tägigen Rückgabefrist (Rückgabebedingungen). Es sind keine Neugeräte; aber es reduziert den Preis von z. B. 3.000 auf 2.550. Da die Geräte vor dem Verkauf geprüft werden ist es mir nicht so wichtig das die Originalverpackung fehlt. Und bei mir geht's nach wie vor um eine Übergangslösung. Mactrade kenne ich nicht, ich schau's mir noch genauer an, wenn der Preis überzeugt ...
     
  8. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    13.396
    Medien:
    6
    Zustimmungen:
    2.245
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Hm, also wenn ein Händler einen Mac der Vorserie verkauft aus seinem Lager, dann ist der neu, wenn Apple einen Mac der Vorserie über ihren Refurbished Store aus dem Lager verkauft ist der nicht neu? Interessante Logik.
     
  9. Malice 313

    Malice 313 Mitglied

    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    310
    Mitglied seit:
    16.02.2018
    Ersetze bei "ab Lager" den Ausdruck "neu" durch "unbenutzt" oder "ungeöffnet" und dann wird's von ganz alleine logischer ;-)
     
  10. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    17.290
    Zustimmungen:
    2.379
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Die sind nicht neu, sondern „generalüberholt“. D.h. die können fast unbenutzt sein, können aber
    auch gebraucht sein, Fehler gehabt haben und repariert sein, Teile ausgetauscht etc.
    Sie bekommen von Apple eine neue Seriennummer.
     
  11. davedevil

    davedevil Mitglied

    Beiträge:
    5.676
    Zustimmungen:
    1.349
    Mitglied seit:
    30.10.2010
    Und Apple prüft die leider auch manchmal schlampig. Habe da Diverses wieder abholen lassen. Vom Pixelfehler bis zum verschmierten weißen MB.
     
  12. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    11.482
    Zustimmungen:
    6.692
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Und genau deswegen würd ich lieber was neues holen als refurb. Verkauft sich schlicht besser. Und man zahlt den gleichen Preis (wenn nicht sogar weniger) für was wirklich „Neues“.
     
  13. AppleNutzer17

    AppleNutzer17 Mitglied

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    103
    Mitglied seit:
    05.12.2016
    Bei der Überschrift und dem Eingangspost hätte ich nicht erwartet seitenlang zu lesen wer "refurbischt" wie interpretiert :rolleyes: ...
     
  14. TSMusik

    TSMusik Mitglied

    Beiträge:
    1.967
    Zustimmungen:
    765
    Mitglied seit:
    24.12.2006
    ich schon ... wie immer in solchen Threads auf MacUser.de ;)
     
  15. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    11.482
    Zustimmungen:
    6.692
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Eigentlich gibts da auch wenig Interpretationsspielraum... ist doch recht genau definiert was es bedeutet.
     
  16. Kirzz

    Kirzz Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    44
    Mitglied seit:
    14.11.2009
    MacBook- u. Mac Pro, nichts neues von der WWDC 2018

    Ich hab’s mir überlegt, ich werde was neues kaufen.

    Mac Pro 2017
    3,5 GHz 6-Core, 16 GB 1866 MHz DDR3 ECC, 512 GB SSD, AMD FirePro D700

    vs.

    MacBook Pro 15“
    2,9 GHz Quad‑Core i7, 16 GB 2133 MHz LPDDR3, 512 GB SSD, Radeon Pro 560

    Ich schätze ich werde zwei Jahre damit arbeiten. Preislich liegen beide nah beieinander.
    Was mich abschließend noch interessieren würde, ist beide Geräte im direkten Vergleich zu sehen: CPU- und Grafikleistung,..
    Ich konnte online keine Benchmarks zum 2017er Mac Pro finden. Wie ist die offizielle Modellbezeichnung? Vielleicht gibt’s auch einen direkten Vergleich beider Modelle?
     
  17. carsten_h

    carsten_h Mitglied

    Beiträge:
    2.182
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    384
    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Kein Wunder, denn den gibt es nicht. Der letzte Mac Pro ist der von 2013. Letztes Jahr hat Apple eigentlich nur das Quadcore Modell gestrichen und die anderen etwas im Preis gesenkt.
     
  18. Scum

    Scum Mitglied

    Beiträge:
    757
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    335
    Mitglied seit:
    20.02.2011
    Du willst wirklich einen uralt Mac Pro kaufen? Von 2013? Es gibt keinen neueren.. das 2017 Model hat nur einen größeren Prozessor bekommen.

    Dann ganz klar ein MacBook Pro!
     
  19. TSMusik

    TSMusik Mitglied

    Beiträge:
    1.967
    Zustimmungen:
    765
    Mitglied seit:
    24.12.2006
  20. djofly

    djofly Mitglied

    Beiträge:
    2.824
    Zustimmungen:
    159
    Mitglied seit:
    31.07.2006
    Ich würde einen iMac 27" mit i7, 512 GB SSD und R580 kaufen und das LG Display als zweites Display anschließen (oder verkaufen).
    Da hast du alles in einem Gerät, Multicore ist sogar schneller als der Mac Pro, Maus und Tastatur ist auch gleich dabei.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...