1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Überdrucken??? Illustrator CS???

Dieses Thema im Forum "Grafik" wurde erstellt von bergsven, 20.05.2005.

  1. bergsven

    bergsven Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle,
    hab ne wichtige Frage...
    Und zwar hab ich in meinem Illustrator Dokument einzelne Pfade angelegt wo man die Linien eben sieh. Darauf ist eine rote Fläche gesetzt. Jetzt sieht man in der Illustrator - Datei die Striche nicht mehr, was man auch nicht sehen sol...
    Wenn ich aber jetzt mein PDF schreib, kommen die Linien wieder heraus. Man sieht sie wieder...
    Kann mir irgendjemand helfen wie ich das so einstellen kann, dass die Linien verschwunden bleiben???

    Gruß Sven
     
  2. henzilla

    henzilla MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    Schwer zu verstehen...

    poste doch mal die Datei.
    g
    henzilla
     
  3. hmm, wenn ich dich richtig verstehe, siehst du im pdf etwas, das in deiner illu-datei nicht zu sehen ist, oder?
    könnte evtl. daran liegen, dass du im overprint-preview bist. schalte den mal aus (view > overprint preview). wenn die objekte dann in der datei zu sehen sind, kontrolliere mal im attribute-fenster die overprint (überdrucken)-einstellungen für dieses objekt...

    gruss
    ollo
     
  4. bergsven

    bergsven Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Es waren die Transparenzen...
    Aber danke
     
  5. öpfeli

    öpfeli MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.12.2004
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    prüfst du's mit vorschau oder mit dem acrobat? hatte mit vorschau auch mal artefakte drauf...
    könnte ja sein :rolleyes: