Benutzerdefinierte Suche

Überblenden von Standbildern in FinacCutPro HD

  1. Eames

    Eames Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    14
    Hallo zusammen,

    kann man eigentlich zwei Standbilder (.png) in einem Film überblenden?

    Ich würde gerne von einem farbigen Photo auf ein Logo überblenden, das auf einer weissen Fläche steht.

    Jedoch lässt sich der Überblendungsfilter nicht dazu bewegen.
    Muss ich dies mit Ein- / Ausblenden lösen?

    Danke & Gruß, Mikalux
     
    Eames, 17.05.2005
  2. Wildwater

    WildwaterSuper Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    Hast du genug Schnittreserve?

    Leg das erste Bild in der Timeline auf Videospur 1 und das Nachfolgende auf Videospur 2. Danach bei Spur 2 einblenden, und den Clip mit dem anderen Überlappen lassen. Ein- und Ausblenden kannst du über die blaue Line an der Oberkannte der Clips. Die funktionert wie die Lautstärkeregelung der Audioclips.

    ww
     
    Wildwater, 17.05.2005
  3. 2nd

    2ndMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Und die Keyframes nicht vergessen :)

    Ich wundere mich aber trotzdem etwas: Immer wieder User mit FCP Pro für viel Geld und die Fragen nach den einfachsten Funktionen kommen trotzdem. Wenn ich mir so ein teures Tool kaufe, schaue ich doch auch ins Handbuch oder mach einen Kurs, gerade diese grundlegenden Kompositing Sachen werden immer am Anfang erklärt!?!

    F.
     
  4. Eames

    Eames Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    14
    Mein FC Kurs ist schon eine Weile her, und ich mache eher Graphikdesign als Filme zu schnippeln. Und bisher hatte ich noch nie das Problem, mit zwei Photos. ;)

    Was mich auch verwundert ist, dass wenn ich eine Überblendung von zwei .movs in FC machen will, sich der Filter auch nicht über beide legen lässt, obwohl dies auch am Anfang des betreffenden .movs ging, und ja auch gehen muss.

    Ein bisschen seltsam ist das schon.

    Aber nochmal zurück zu der Erklärung. Wieso muss ich die beiden Bilder auf zwei unterschiedlichen Spuren ablegen, damit dies funktioniert?
     
    Eames, 22.05.2005
  5. mcklimm@

    mcklimm@MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.08.2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Du brauchst ganz einfach "Blendenfleisch", also etwas Material vorne und hinten. Um etwas blenden zu können muss man halt noch etwas Bild haben, da eine Blende die beiden Bilder über eine gewisse Zeit mischt.
    Brauchst Du ja auch wenn Du es auf 2 Videospuren machst.

    Gruss
    Uwe
     
    mcklimm@, 22.05.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Überblenden Standbildern FinacCutPro
  1. MacJackson
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    4.620
    MacJackson
    06.09.2009
  2. TPfanne
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    461
    TPfanne
    17.05.2009