UDF-Format bei DVD-RW

  1. Atomicdog

    Atomicdog Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2004
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    kann ich eine DVD-RW als UDF formatieren und dann im Finder bechreiben und löschen wie eine Festplatte? So wie man es bei Windows machen kann?

    Danke!
     
    Atomicdog, 05.07.2005
  2. nathalie

    nathalieMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    nathalie, 05.07.2005
  3. Carsten1973

    Carsten1973MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.01.2004
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    0
    Nun ja, das Formatieren in UDF ist nicht das Problem. Jede Video-DVD ist mit UDF formatiert, und auf eine Video-DVD, die auf einen RW-Rohling gebrannt wurde, kann man im Finder auch nicht schreiben.

    Es braucht einen Treiber um die RWs wie eine Diskette ansteuern zu können. Die Hersteller der Brennprogramme für Windowsrechner liefern so etwas mit. Für den Mac ist mir keine Lösung bekannt.
     
    Carsten1973, 05.07.2005
  4. maccoX

    maccoXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Beiträge:
    9.169
    Zustimmungen:
    949
    Das dumme bei DiscBlaze ist, oder allgemein, das es diese UDF Funktion nur ab Tiger gibt! Die DiscBlaze Version für Panter kann die Funktion nicht ;(

    Ich will vorerst aber bei Panter bleiben, finds perfekt und vermisse nichts.
     
    maccoX, 05.07.2005
  5. Carsten1973

    Carsten1973MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.01.2004
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    0
    Carsten1973, 05.07.2005
  6. Atomicdog

    Atomicdog Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2004
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    1
    @Carsten:

    Yep, genau nach dem Suche ich. Ein Möglichkeit um es dann im Finder zu beschreiben und zu löschen, wie du es oben beschrieben hast.

    Sieht so aus, als ob es das für Panther wohl nicht gibt. :(

    Wie sieht es mit DiscBlaze und Tiger aus? Kann man es damit machen? Wäre auf jeden Fall ein Grund für mich so langsam doch mit tiger intensiver auseinander zusetzen.
     
    Atomicdog, 05.07.2005
  7. Carsten1973

    Carsten1973MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.01.2004
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe heute gegen Abend Zeit übrig und werde es mal mit einem RW Rohling und der Kombination DragonBurn/Tiger versuchen. Wenn Tiger es als Diskette nutzen kann sollte statt DragonBurn auch jedes andere Tool, das UDF schreiben kann, ausreichen.

    Man kann jedenfalls mit Panther CDs lesen, die unter Windows XP mit Nero als Diskette verwendet werden, soweit mich meine Erinnerung nicht täuscht. Jedenfalls schreiben/lesen geht unter Panther definitiv nicht einfach so.
     
    Carsten1973, 06.07.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - UDF Format bei
  1. holnis
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    356
  2. Micha67
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    3.461
    oneOeight
    05.05.2012
  3. easymail
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    869
    BirdOfPrey
    25.01.2012
  4. film-mix
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    2.020
    film-mix
    20.01.2012
  5. macmaus1

    Video Format

    macmaus1, 19.12.2011, im Forum: Blu-ray, DVD
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    956
    geronimoTwo
    19.12.2011