typische schriften aus den 70er jahren?!

Dieses Thema im Forum "Typographie" wurde erstellt von andibar, 09.10.2006.

  1. andibar

    andibar Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    gestalte gerade eine werbeanzeige,
    und nun suche ich schriften (typische) aus
    den 70er jahren?!

    kann mir da jemand helfen?

    lieben dank
    andibar
     
  2. annie548

    annie548 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    In den 70ern wurden gern schwere Schriftschnitte benutzt, meist von Schriften mit Serifen, z.B. Century Black oder Century Schoolbook.

    Wo willst Du die Schrift einsetzen? Im Textfluss oder als Headline? Aus Fun-Schriften wie Bell Bottom oder Balloon, oder auch Paisley, kann man natürlich auch witzige Woodstock-Hippie-anmutende Dinge schaffen (wenn man genug Lust und Zeit hat, die Schriften entsprechend zu verbasteln...)
    :)
     
  3. andibar

    andibar Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    ich will die als headline einsetzen, nicht zu hippie,
    danke erstmal!
     
  4. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.043
    Zustimmungen:
    585
    Hallo Andibar,

    klassische 70er Schriften in der Auszeichnung
    waren Churchward-Familie, Cooper Black,
    Expressa, Harry, Melen-Familie, Precis, Hobo,
    Stencil, viele Schriften mit Swashes…

    Wäre einfacher, zu wissen, welches Produkt
    beworben werden soll.

    Gruss Jürgen
     
  5. klar. myfonts hat ne entsprechende sammlung:
    http://www.myfonts.com/browse/keyword/1970s/

    gruss,
    M.
     
  6. ...aber guck da auch mal bei den 1960er Schriften nach. In Deutschland waren einige davon in den 70ern häufig in Gebrauch.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen