TV schauen auf dem MacBook Pro

Kujkoooo

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.04.2006
Beiträge
1.088
hej jungs, habe mir heute mal gedanken gemacht ob ich nicht meinen digitalen sat.-reciever irgendwie an mein MBP anschließen könnte (und es dann anschließend an nen größen monitor laufen lassen könnte).


gibts dafür eine möglichkeit? hat das jemand von euch schon gemacht? alltagstauglich?
 

daspfanni2000

Mitglied
Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
937
nein aber kauf dir zum beispiel den

terratec cinery xs, der hat einen dvbt tuner und nen analogen. auch einen video eingang. an diesen müsstest du jede x-beliebige quelle anschliessen können.

eye tv software dabei und los gehts!
 

enemy

Mitglied
Mitglied seit
15.10.2004
Beiträge
726
er sprach von einen sat reciver, da gibs nur die eyetv 310, top gerät
 

Kujkoooo

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.04.2006
Beiträge
1.088
daspfanni2000 schrieb:
nein er will seinen VORHANDENEN sat receiver ans mbp anschliessen:)

exakt, ich möchte meinen HUMAX bzw THOMPSON digital-sat-reciever anschließen.
also ich brauche sozusagen nur einen "scart-eingang" fürs MBP, habe glaube ich sogar beim thomspon reciever einen SVIDEO stecker gesehen.
ich habe diesen "DVI auf gelben chinch"-adapter, vielleicht kann man damit was anfangen? ich denke es handelt sich jedoch nur um einen "OUT-adapter".


also wie gesagt, interessant wärs auf jedenfall mal mehr darüber zu erfahren.


schöne grüße
 

st34Lth

Aktives Mitglied
Mitglied seit
07.01.2004
Beiträge
1.613
Also manche Sat-Receiver (Dreambox z.B.) können über Lan auf dein MBP streamen. Ob dein Thompson bzw. Humax das kann weiß ich nicht, wäre aber möglich... sonst gibt es glaube ich keine Möglichkeit das vorhandene Gerät zu nutzen (glaube ich -> imho :))
 

Mr. D

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.10.2003
Beiträge
3.402
Kujkoooo schrieb:
exakt, ich möchte meinen HUMAX bzw THOMPSON digital-sat-reciever anschließen.
also ich brauche sozusagen nur einen "scart-eingang" fürs MBP, habe glaube ich sogar beim thomspon reciever einen SVIDEO stecker gesehen.
ich habe diesen "DVI auf gelben chinch"-adapter, vielleicht kann man damit was anfangen? ich denke es handelt sich jedoch nur um einen "OUT-adapter".


also wie gesagt, interessant wärs auf jedenfall mal mehr darüber zu erfahren.


schöne grüße
Richtig, du hast ja keinen Video-Eingang am Book. Der Vorschlag von daspfannie2000 ist schon korrekt, wenn dein SAT-Receiver auch einen normalen Koaxial-Antennenausgang hat.
 

frankyfly

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28.08.2004
Beiträge
2.374
Am einfachsten geht es wohl, wenn Du Dir eine gebrauchte Eyetv EZ USB Box kaufst ( ca. 35 Euro), an diese Box kannst Du dann den Sat-Receiver anschließen und über die eyetv Software fernschauen und aufzeichnen.

Lediglich umschalten musst Du weiterhin per Receiver-Fernbedienung. Alles in allem eine günstige Möglichkeit (zumal die Eyetv-Software schon mit dabei wäre) und einfache Lösung, da bei der EZ Box eine Kabelpeitsche dabei ist, über die sich Receiver, DVD-Spieler, VHS-Recorder und Spielekonsolen anschließen lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kujkoooo

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.04.2006
Beiträge
1.088
Mr. D schrieb:
Richtig, du hast ja keinen Video-Eingang am Book. Der Vorschlag von daspfannie2000 ist schon korrekt, wenn dein SAT-Receiver auch einen normalen Koaxial-Antennenausgang hat.

habe soeben nochmals schnell geschaut.
es handelt sich beim thompson gerät um den DSI-500 reciever (mit DiSeq 1.2). folgende ausgänge hätte ich zur verfügung:


- LNB IN (belegt vom sat-kabel)
- LNB OUT (frei!!!)
- video/audio OUT ("scart"-farben)
- serial port (für evtl. firmwareupdates per pc?)..


werde mich aber nochmals bei thomspon über den reciever erkundigen, aber ich denke es müsste doch über den LNB OUT gehen?
 

daspfanni2000

Mitglied
Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
937
Mr. D schrieb:
Richtig, du hast ja keinen Video-Eingang am Book. Der Vorschlag von daspfannie2000 ist schon korrekt, wenn dein SAT-Receiver auch einen normalen Koaxial-Antennenausgang hat.

nun:

der terratecc stic hat einen antennen eingang: für dvb-t, analog und kabelanschluss.

ausserdem hat er einen s-video eingang (und composite?) und einen audio eingang (miniklinke) mit diesen beiden müsste er vom receiver doch kommen können

http://macde.terratec.net/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=1

das ist das teil... les mal nach ob es für dich taugt... dvb-t ist jedenfalls super damit! eye tv ist klasse!