TV liefert Bild, jedoch keinen Ton - mit HDMI verbunden

Epinephrin90

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
04.02.2021
Beiträge
44
Hallo zusammen,

Ich habe meinen TV letztens mit HDMI, über einen Hub mit meinem Sony XG9505 (2019 Baujahr) verbunden.
Das Bild kam am TV an - jedoch hat sich der Ton weiter am Laptop abgespielt, was ich natürlich nicht wollte.

Habe dann unter "Tonausgabe" meinen TV eingestellt und dann stand da : Der TV unterstützt keine Audioausgabe?
Kann mir hier jemand helfen wie ich das gelöst bekomme. Wollte nämlich Sky via SkyGo auf den TV streamen. (funktioniert mit Airplay nicht, da Sky dann den Stream ausgraut - mit HDMI hatte ich das Bild aber leider keinen Ton. :( )
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
58.216
Was für ein Hub?
Erkennt der deswegen eventuell nicht, was das TV kann?
 

AgentMax

Super Moderator
Registriert
03.08.2005
Beiträge
49.200
Steht da "keine Audioausgabe" oder "keine Ausgabesteuerung"?
 

Epinephrin90

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
04.02.2021
Beiträge
44
Was für ein Hub?
Erkennt der deswegen eventuell nicht, was das TV kann?
https://www.amazon.de/gp/product/B07V4LW6VH/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o05_s00?ie=UTF8&psc=1

Das ist der Hub, glaube aber nicht dass es am Hub liegt.


Steht da "keine Audioausgabe" oder "keine Ausgabesteuerung"?

Da stand sowas wie "das Gerät unterstützt "keine Audioausgabe". Kann es gerade nicht abtasten, bin leider nicht zuhause.
Was wäre denn die Fehlerquelle von beiden Nachrichten?
 

AgentMax

Super Moderator
Registriert
03.08.2005
Beiträge
49.200
Erstes würde bedeuten es kann halt kein Audio ausgeben. Letzteres das du nur die Lautstärke nicht unter macOS einstellen kannst.
 

MiketheBird

Mitglied
Registriert
07.02.2021
Beiträge
430
Hast du mal an einem anderen Gerät geprüft ob dein HDMI Kabel das kann? Nach meiner Erfahrung sind oftmals die Kabel-Specs unzureichend.
 

Difool

Frontend Admin
Registriert
18.03.2004
Beiträge
12.432
Ich habe meinen TV letztens mit HDMI, über einen Hub mit meinem Sony XG9505 (2019 Baujahr) verbunden.
Einen TV an einen TV angeschlossen? Dein MacBook wohl an den Sony TV.
Hast du auch mal den HDMI Anschluss mit Audiorückkanal (ARC bzw. eARC) am Sony verwendet?
 

deep volt

Mitglied
Registriert
03.10.2006
Beiträge
505
Hast du auch mal den HDMI Anschluss mit Audiorückkanal (ARC bzw. eARC) am Sony verwendet?
Wozu? Er will doch den Sound über das TV ausgeben. ARC (Audio Return Channel) ist dafür da das ein Audio-Video-Receiver auch den Sound den das TV generiert (Tuner, interne Apps oÄ) ausgeben kann ohne das man dafür eine zusätzliche Audio-Verbindung (Toslink, Cinch oÄ.) benötigt. Das hat mit der 08/15 Anforderung von @Epinephrin90 nichts zu tun und würde entsprechend nicht helfen.
 

Difool

Frontend Admin
Registriert
18.03.2004
Beiträge
12.432
Soweit eben nachgelesen, soll es an der App "SkyGo" liegen; weil diese eben ausschliesslich für den mobilen Einsatz sein soll.
Für den Einsatz an grossen Screens, kann/soll man ja "den Reciever von Sky dafür kaufen". Ist also "gewollt" vom Sky-Anbieter.

Hier ein Workaround via App "SkyGo":
Einfach über ein AUX-Kabel einen externen Lautsprecher anschließen (in meinem Fall z.B. Bose Sound Box Mini).
Natürlich sollte es auch mit der Soundbar klappen, die inzwischen viele Leute an Ihrem Fernseher nutzen.
Quelle: https://www.macbeginner.de/skygo-app-ton-ueber-hdmi-geht-nicht-alternative-loesung-239463.html
 

Epinephrin90

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
04.02.2021
Beiträge
44
Hallo zusammen,

du meinst also, dass "Sky Go" selbst den SoundAusgang blockiert?
Was man vielleicht noch dazusagen muss: Ich habe zwei Methoden ausprobiert, einmal den Mac direkt am TV anzuschließen und einmal über meine Soundbar.
Hat beides wie erwähnt nicht geklappt. Am HDMI Kabel kann es mE nicht liegen, da ich hier unterschiedliche verwendet habe und auch ziemlich teure mit der entsprechenden Norm/Zertifizierung habe.

Mal kurz Offtopic: Das mit dem eARC und ARC versteh ich nachwievor nicht so wirklich. Mal angenommen der Ton würde funktioniert, wie müsste ich dann Laptop, Soundbar und TV miteinander verbinden.
1. Ich muss das Bild und den Ton an die Soundbar bringen (HDMI IN)
2. Soundbar muss das Bild und den Ton an den TV bringen. (HDMI OUT / eARC)?

Würde das so stimmen?
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
58.216
Nimm doch so was wie Soundsource o.ä. und bieg darüber die Ausgabe um, so dass die App denkt die gibt woanders den Ton aus.
 

AgentMax

Super Moderator
Registriert
03.08.2005
Beiträge
49.200
Nein. Die Geräte kommen alle an den TV. Die Soundbar wird mit dem (e)ARC Anschluss am TV verbunden und bekommt so den Ton.

Sky hat halt viel Pipi in den Augen und macht viel Mimimi mit ihrem DRM Quatsch. Keine Plattform fährt so ne Extrawurst wie Sky. (Und trotzdem hast innerhalb paar Minuten kostenlosen Stream im Netz gefunden)
Extra Software da, extra DRM hier, nee das darfst du nicht da sondern nur hier.

Geht hoffentlich pleite der Verein.
 

WeDoTheRest

Aktives Mitglied
Registriert
19.10.2012
Beiträge
6.792
Von wegen.... Als der Vorgänger (Premiere) vor der Insolvens stand hat der Staat viele Millionen da rein gebuttert
und so diesem Scheiß-Bezahlfernsehen in D den Weg geebnet.
 
Oben