Tutorial zur Linux-Installation

Diskutiere das Thema Tutorial zur Linux-Installation im Forum Linux auf dem Mac

  1. Faser

    Faser Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.08.2003
    Hallo macuser!

    Obwohl ich mit Mac OS X mehr als zufrieden bin, möchte ich doch einmal Linux (am besten Debian Woody) installieren...

    Gibt es vielleicht irgendwo Tutorials für wirkliche Anfänger (sowohl auf OS X und Linux), indem alles beschrieben wird (von Partitionierung bis Mac on Linux...) ??

    Vielen Dank für jeden Tipp!
     
  2. tsuribito

    tsuribito Mitglied

    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    13.07.2003
    Als Anfänger würd ich dich eher zu Mandrake/PPC schicken, als zu Debian.
    Wenn du Mandrake benutzt hast, kannst du dessen Partitionierung für Debian übernehmen.
    Mandrakelinux.com
    Auf openoffice.de Debian Anleitung
    http://www.debian.org/releases/stable/powerpc/install Erklärt sich von selbst ^^
    tuxmobil.de hat Installanleitungen für Apple Notebooks
     
  3. Faser

    Faser Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.08.2003
    Naja, ganz Anfänger bin ich nicht. Habe meinem Bruder bis jetzt nur immer über die Schulter geguckt und nicht selber gemacht...

    Vielen Dank für die Anleitung, sieht vielversprechend aus ;-)
     
  4. kermit

    kermit Mitglied

    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    26.05.2003
    Für Debian:

    http://www.pro-linux.de (Installation in deutsch)
    http://penguinppc.org/~benh/ (für den Kernel)
    http://www.debian.org/ports/powerpc/index.de.html (Debian Seite mit einigen Anleitungen)
    http://www.cattlegrid.net/~christophe/titanium/ (X-Server [trunk] - weiter unten und Maustastenemulation)

    So, ich glaube das war alles wichtige.

    Gruß

    kermit
     
  5. arnobel

    arnobel Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.11.2003
    Linux

    Vorsicht Leute !

    Debian/Woody ist nicht einfach zu installieren/nutzen.
    Alle konfigurationen finden meist auf Konsole statt.

    Anfänger zuerst Mandrake oder Suse nutzen.

    Besser ist der Weg über FINK.
    OS X ist ein UNIX mit veränderter File-Hierarchie.
    Aber grundlegend funktioniert es wie die anderen Unixe.

    Fink lässte sich parallel unter OS X installieren und so ziemlich alles was man von GNU-Programmen nutzen möchte lässt sich so
    viel einfacher installieren.
     
  6. Faser

    Faser Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.08.2003
    Schon klar, gerade das "Hacken" in der Konsole ist für mich wie ein Daddel-Ersatz ;-)

    Soweit ich OS X überblicke, ist nur eine zweite File-Hierarchie drüber "gemogelt"...
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...