Tungsten T3

  1. thai

    thai Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2003
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    hat Jemand Erfahrung mit tungsten T3 und Panther?
    wie kann ich über Bluetooth meine T3 mit PB titanium mit Panther synchronisieren?
    bis jetzt geht es nur datei senden über Bluetooth?
    Bitte helfen!!!!
     
    thai, 28.04.2004
  2. Egger1000

    Egger1000MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    3
    Nimm zum syncen via iSync am besten die USB-Station.
    Einen Erfahrungsbericht gibt es hier im Forum bei den Reviews: hier kommt die Maus ;)
     
    Egger1000, 28.04.2004
  3. thai

    thai Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2003
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    T3

    Danke sehr!!

    Egger 1000
     
    thai, 28.04.2004
  4. ichamel

    ichamelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    21
    Also ich habe auch seit etwa 3 Wochen einen Tungsten T3 und bin, was die Anbindung an den Mac (OS 10.3.5) angeht mehr als enttäuscht. Ich kann auch nicht nachvollziehen, wie im Review von "Kleinigkeiten" die Rede sein kann, wenn nicht mal mehrere Adressen und Geburtstage synchronisiert werden.

    Meine Erfahrung im Moment lautet: Finger weg von jeder Art der Synchronisation mit dem Mac. Das gilt insbesondere auch für den MS Entourage Conduit von Office 2004, der eine wahre Katastrophe ist. Ich habe zur Zeit in den sauren Apfel gebissen und synchronisiere nur mit Outlook auf meinem PC-Notebook. Da funktioniert nämlich wirklich alles, wie man es erwartet.

    Der Tungsten T3 für sich betrachtet ist wirklich ein tolles Gerät und ich hoffe, dass es bald zuverlässige Synchronisationsmöglichkeiten auf dem Mac gibt.

    Wer mit der Anschaffung eines PDA noch warten kann ist damit wohl am besten bedient.
     
    ichamel, 18.08.2004
Die Seite wird geladen...