Tune Instructor und Mojave

mike33

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.10.2005
Beiträge
71
Mein iTunes zeigt leider nicht mehr alle Songs an, obwohl die Dateien unter iTunes/iTunes Music vorhanden sind. Ich habe daher versucht mit dem Tune Instructor unter "Mediathek mit Medienordner synchronisieren" die Einträge hinzuzufügen, die sich nicht in der Mediathek befinden. Leider meldet Tune Instructor, dass er den Musikordner nicht lokalisieren kann. Zeige ich ihm den Ordner, kommt die Meldung, dass die Mediathek nicht ermittelt werden kann.

Ich bin etwas ratlos und bitte daher um Hilfe.

Vielen Dank

Michael

Tune Instructor 3.7 (17065)
macOS 10.14.6
iMac 2019

Version 3.7 (17065).png
 

mike33

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.10.2005
Beiträge
71
Vielleicht stolpert er ja noch über diesen Thread. Kann mir sonst niemand helfen?

Mike
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Registriert
25.06.2012
Beiträge
12.065
Wie ist die Platte denn formatiert?
Wenn APFS: ist das die neustes TuneInstructor-Version?
Ältere hatte ja Schwierigkeiten mit Catalina, und falls das wegen des Dateisystems war, könnte das auch unter Mojave eintreten.

Verlorene Dateien hinzuzufügen müsste meiner Erinnerung nach auch direkt in iTunes möglich sein. Da gibt es ja auch einen Punkt "Mediathek organisieren".
Und bei Doug Adams' Apple-Skripten für iTunes gibt es welche, die sich mit den verschiedenen Varianten beschäftigen, wie Dateien und Einträge wechselweise fehlen können (z.. 'orphaned files' also verwaiste Dateien).
 

mike33

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.10.2005
Beiträge
71
Platte ist mit APFS formatiert und ja, es ist die neueste Tune-Instructor-Version. Ich habe noch eine ältere (v3.6) probehalber installiert, aber die startet nicht mal. Zwischen 3.6. und der aktuellen Version habe ich nichts. Bei iTunes selbst habe ich nichts passendes gefunden. Unter "Mediathek organisieren" kann man nur die Dateien in den Ordner iTunes Media kopieren lassen (der bei mir iTunes Music heißt). Der zweite Punkt (Dateien im Ordner iTunes Music neu zu organisieren) ist bei mir ausgegraut mit dem Hinweis, dass die Dateien bereits dort entsprechend organisiert sind.

Die Doug Adams' Apple-Skripte kenne ich nicht, werde mal danach suchen.
 
Oben