*.ts konvertieren mit welcher Software?

harlekin12

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.08.2010
Beiträge
1.067
Moin moin,

durch die Neuanschaffung eines digitalen Sat-Receiver der auf einer externen Festplatte aufzeichnet (im Dateiformat *.ts) bin ich auf die Idee gekommen die ein oder andere aufgezeichnete Sendung auch mal auf eine DVD aufzeichnen zu wollen.
Mit welchem Programm für Mac OS X kann ich die *.ts-Dateien in ein Format umwandeln dass im DVD-Player abgespielt werden kann?

Gruss, Roland
 

mib2000

Mitglied
Mitglied seit
14.10.2004
Beiträge
871
Ich mache das mit ELGATO Turbo.264 HD Software
Link
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: harlekin12

maba_de

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2003
Beiträge
15.526
Moin moin,

durch die Neuanschaffung eines digitalen Sat-Receiver der auf einer externen Festplatte aufzeichnet (im Dateiformat *.ts) bin ich auf die Idee gekommen die ein oder andere aufgezeichnete Sendung auch mal auf eine DVD aufzeichnen zu wollen.
Mit welchem Programm für Mac OS X kann ich die *.ts-Dateien in ein Format umwandeln dass im DVD-Player abgespielt werden kann?

Gruss, Roland
vor allem solltest du die Datei muxen (Muxen und Demuxen), sonnst kann es sein, das auf deiner gebrannten DVD der Ton unsynchron ist.
Meines Wissens nach korrigieren weder Toast noch Turbo mögliche Ton Probleme. Beim abspielen der TS Datei auf dem Computer fallen diese Probleme nicht auf, denn Tools wie der VLC korrigieren das automatisch. Sollten in der TS Datei aber Ton und Video nicht synchron sein, fällt das erst auf, wenn du die Datei als DVD gebrannt hast.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: harlekin12

harlekin12

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.08.2010
Beiträge
1.067
Moin moin,

ich habe von TechniSat die Information erhalten, dass SD-Sendungen im TS-Format und HD-Sendungen im TS4-Format auf der externen Festplatte aufgezeichnet werden.

Entschieden habe ich mich für den Sat-Receiver "Digit ISIO S2" von TechniSat.


Gruss, Roland
 

harlekin12

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.08.2010
Beiträge
1.067
Moin moin,
Ich mache das mit ELGATO Turbo.264 HD Software
Link
Ich habe mal bei ELGATO angefragt und heute folgende Antwort erhalten: "...vielen Dank für die Mail an den Elgato Support. Nein, dies ist leider nicht möglich. Turbo konvertiert nur in H.264 und DVDs benötigen MPEG-2.".
Angefragt hatte ich explizit, ob das Programm Turbo.264 HD dazu in der Lage ist Dateien im Format *.ts und *.ts4 so zu konvertieren, dass ich das Ergebnis auf eine DVD brennen und später im DVD-Player ansehen kann.

Nun bin ich ein klein wenig irritiert. :confused:


Gruss, Roland
 

yew

Mitglied
Mitglied seit
29.02.2004
Beiträge
7.116
Hi

Der Apple-DVD-Player akzeptiert keine mp4-Dateien, aber warum beharrst du auf den DVD-Player??
MPlayerX, Nice Player, VLC, Quick Time Player .... es gibt genügend andere Player für den Rechner.

Wenn du allerdings einen Standalone-DVD-Player meinst ....
Wenn du Toast hast, kannst du dir ja aus jedem beliebigen Video-Format eine DVD brennen, die du dann im Player ansehen kannst.

Gruß yew
 

alemkra

Mitglied
Mitglied seit
19.01.2013
Beiträge
49
Ich habe den selben Receiver und konvertiere die Dateien mit Handbrake. Anschließend lege ich sie auf mein NAS und greife dann von dort bei Bedarf zu. Klappt einwandfrei.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: harlekin12

harlekin12

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.08.2010
Beiträge
1.067
Moin moin,
...Wenn du allerdings einen Standalone-DVD-Player meinst ....
Wenn du Toast hast, kannst du dir ja aus jedem beliebigen Video-Format eine DVD brennen, die du dann im Player ansehen kannst.
Genau den meine ich. ;)


Gruss, Roland
 

yew

Mitglied
Mitglied seit
29.02.2004
Beiträge
7.116
Angefragt hatte ich explizit, ob das Programm Turbo.264 HD dazu in der Lage ist Dateien im Format *.ts und *.ts4 so zu konvertieren, dass ich das Ergebnis auf eine DVD brennen und später im DVD-Player ansehen kann.
Hi
Turbo.264 HD wandelt die Video-Dateien eigentlich anders rum um - so dass sie auf Apple-Devices verwendbar sind.

Bild 2016-01-06 um 18.35.25.png

Du willst es aber genau anders rum - so dass die Datei also DVD-konform ist.
Denke, du kommst um Toast nicht drum rum.

Gruß yew
 

harlekin12

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.08.2010
Beiträge
1.067
Moin moin,
Hi
Turbo.264 HD wandelt die Video-Dateien eigentlich anders rum um - so dass sie auf Apple-Devices verwendbar sind....
Du willst es aber genau anders rum - so dass die Datei also DVD-konform ist.
Denke, du kommst um Toast nicht drum rum...
Genau danach hatte ich in meinem Eröffnungsthread gefragt - einer Software die den aufgenommenen Sat-Stream so umwandelt, dass das Ergebnis auf DVD gebrannt werden kann. Daraufhin wurde mir halt u.a. Turbo.264 HD empfohlen.
Um für mich das Thema abzuschliessen, werde ich mir mal Toast zulegen das eh' schon seit längerer Zeit auf meiner Wunschliste steht.

Gruss, Roland
 

yew

Mitglied
Mitglied seit
29.02.2004
Beiträge
7.116
Hi
was aber auch schon als Problem genannt wurde, dass u.U. der Ton nicht mehr synchron ist.
Welche aktuelle Software dies regulieren kann .... keine Ahnung

Hab noch SimpleMovieX und da kann ich nachregulieren

Gruß yew
 

TripleM

Mitglied
Mitglied seit
30.03.2008
Beiträge
572
Hi,

Es gäbe doch auch noch DVR-Studio HD. Kenne es aber selber noch nicht.

Mit freundlichem Gruß

Triple-M
 

Ähnliche Themen

Oben