1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Trump will die Twin Towers wieder aufbauen

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Rauti, 19.05.2005.

  1. Rauti

    Rauti Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    30
    Schon toll was man mit genug Geld alles machen kann - leider ist Geschmack offenbar nicht käuflich.

    Nachdem der Entwurf des Freedom Towers für die Bebauung von Ground Zero von Daniel Libeskind und David Childs (der hat den Entwurf sagen wir mal...überarbeitet) von der New Yorker Polizei als Sicherheitrisiko eingestuft wurde und der Bau sich somit verzögert, hat Donald Trump seinen Entwurf vorgestellt.

    Trump will das World Trade Center fast originalgetreu wieder aufbauen. Nur höher soll es sein.
    Bei der Vorstellung pöbelte Trump sowohl gegen den Libeskind-Entwurf "der schlimmste Schrott von Architektur, den ich je gesehen habe", als auch gegen den Architekten selbst. Libeskind sei ein Eierkopf.


    Quelle
     
  2. Saski

    Saski MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.02.2005
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Und Boeing will die Flugzeuge wieder reparieren :D

    Ne, die Idee ist zwar schön, aber nur, wenn alles wieder im 60er-Stil hergerichtet wird ;)
     
  3. auf jeden fall hat die skyline von ny echt dadurch verloren...
     
  4. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.284
    Zustimmungen:
    290
    Bei der Abstimmung zum Spiegelartikel ist die Mehrheit dafür...
     
  5. gf4tiu

    gf4tiu MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es irgendwie Videos (frei, unfrei) im Internet wo man den Bau sieht, oder wenigstens welche, wie es da drinnen aussah?

    War leider nie dort.. :(

    Die Tower sahen sehr geil aus fand ich.. Bitte 1:1 neu :)
     
  6. elritmo

    elritmo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Man bedenke:

    Schön und Gut die Twintowers wieder fast original aufzubauen!
    Ich war selber 1997 auf dem Dach gestanden und ich muss sagen, das hatte schon was.

    Wer allerdings soll da reinziehen???
    Genau, keiner, denn jeder würde jeden verdammten Tag an die Katastrophe denken müssen und vor lauter Angst, das Disaster wiederhole sich irgendwann, wahnsinnig werden.

    Oder denkt jemand dass es soviele hartgesottene Menschen gäbe die das Häuschen befüllen könnten?

    Also ich würde dort nicht arbeiten wollen, definitiv nicht.

    Die sollten lieber ein paar kleinere Bürogebäude bauen und im Zentrum von Ground Zero einen Park o.ä. anlegen, zum Gedenken an den 11. Sept.2001

    Was meint Ihr?
     
  7. Saski

    Saski MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.02.2005
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0

  8. ein paar millionen new yorker vielleicht?
     
  9. Rauti

    Rauti Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    30
    Kleiner ist der Freedom Tower ja nicht gerade.

    Mich wundert nur, daß keiner mal was neues will, sondern einfach nur die ollen Kästen zurück. :confused:
     
  10. elritmo

    elritmo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Denkst du wirklich?
    Ich bin mir da überhaupt nicht sicher, ich habe gestern in den Tagesthemen einen Bericht dazu gesehen, da hiess es, dass die New Yorker es grundsätzlich gut fänden die Towers wieder aufzustellen, aber niemand dort einziehen/arbeiten möchte.
    Selbst ein wesentlich kleineres neues Bürogebäude am Rande von Ground Zero steht leer, bis auf die Büroräume des Investors :rolleyes:

    Das sagt doch schon einiges.

    Ich sehe auch diese höher, schneller, weiter Mentalität als fragwürdig an.

    Wie gesagt, lieber etwas beschaulicher und dazu ein Park mit Gedenkstätte!

    New York ist auch ohne die Towers eine faszinierende Stadt, wobei ich schon froh bin dass ich das schon alles mehrfach gesehen habe, denn momentan würde ich aus rein politischen Gründen nicht nach USA reisen.