TrueCrypt + Netzlaufwerke

MrMilk

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.07.2008
Beiträge
236
Hallo,

ich habe mal eine grundsätzliche Frage.

Kann ich bei Mac OS unter TrueCrypt auch Netzlaufwerke einbinden?

Mein Problem ist, dass ich an meine TimeCapsule eine Festplatte hängen möchte die verschlüsselt ist... Leider weiß ich nicht ob das möglich ist...

Wäre super, wenn ihr mir kurz helfen könntet.

Viele Grüße
MM
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
56.660
wenn die platte komplett verschlüsselt ist, müsste ja die TC dann diese entschlüsselt mounten können, um die dann als netzwerk laufwerk bereit zu stellen.
was diese aber nicht kann...
könntest höchstens also eine unverschlüsselte platte mit verschlüsselten container files machen...
 

MrMilk

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.07.2008
Beiträge
236
Hey,

vielen Dank für die Antwort. Natürlich war ich so doof und habe nicht einen Container erstellt, kann man aus einer Partition einen Container machen?


Viele Grüße
MM
 

dogpile

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
1.213
nur über den umweg des kopierens auf ein anderes laufwerk... leider
 

MrMilk

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.07.2008
Beiträge
236
Hey,

wie meinst du das genau?

Alle Dateien runter kopieren, neu als NTFS oder anderes formatieren, Container erstellen und wiedr rein Kopieren?

Achso, vielen Dank für die schnelle Antwort :)

Viele Grüße
MM
 

MrMilk

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.07.2008
Beiträge
236
Achso,

wenn ich nun die Datei erstellen möchte, sagt er mir, dass es 12 h dauert,
da er vermutlich erst noch zufallsdaten erstellt.

Gibt es eine Möglichkeit dieses zu beschleunigen, da ich ja schon die DAten habe, die dort enthalten sind.

z.B. so etwas wie schnelles erstellen o.ä.


Viele Grüße
MM
 

dogpile

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
1.213
ja, einfach ne schwächere encryption auswählen, aber ich denke das war nicht was du wolltest oder? kopieren dauert nun mal, gerade wenn noch verschlüsselt ist. wie viele dateien sind es denn?
 

MrMilk

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.07.2008
Beiträge
236
Hey,

also ich habe zwei Festplatten mir gekauft, auf einer sind schon Daten auf der anderen keine.

Jetzt habe ich es so gemacht, dass ich die noch leere Festplatte neu formatiert habe habe und ein NTFS Dateisystem habe.

Nun muss ja noch der Container erstellet werden. Nur das Container erstellen, ohne, dass ich ich hin mit Dateien fülle dauert schon so lange :-(

Gibt es eine Möglichkeit, dass der Container dynamisch wächst?

Weil so muss ich erst die crypt Datei erstellen, was schon so lange dauert und das Kopierten dauert dann nochmals so lange :-(

Viele Grüße
MM
 
Oben