Trojaner JS Agent!

Diskutiere das Thema Trojaner JS Agent! im Forum Sicherheit.

  1. dibro

    dibro Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    26.02.2008
    Hallo,
    habe heute bei einem Virenscan dieses trojaner auf meinem Mac gefunden und bin ziemlich erschrocken. Weiß jemand, was er anrichtet und ob er gefährlich ist. habe ihn gelöscht und trotzdem Panik, dass er sich durch mein System frisst.

    gruß Dirk
     
  2. drums

    drums Mitglied

    Beiträge:
    3.288
    Zustimmungen:
    245
    Mitglied seit:
    01.05.2006
    Hast du Windows auf deinem Mac?
     
  3. No.Time

    No.Time Mitglied

    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    05.02.2006
    Mit welchem Virenscanner?
     
  4. magicmann

    magicmann Mitglied

    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    41
    Mitglied seit:
    17.09.2006
    *einhäng*
     
  5. dibro

    dibro Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    26.02.2008
    Nein kein Windows! Scanner ist ClamXav.

    Gruß
     
  6. drums

    drums Mitglied

    Beiträge:
    3.288
    Zustimmungen:
    245
    Mitglied seit:
    01.05.2006
    Datenaustausch mit Windows-Rechnern gehabt?
     
  7. magicmann

    magicmann Mitglied

    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    41
    Mitglied seit:
    17.09.2006
    In welcher Datei hast den gefunden ?
     
  8. dibro

    dibro Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    26.02.2008
    Nein. Nur im Internet gesurft.
     
  9. nektar

    nektar Mitglied

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    27.11.2007
    Das ist eigentlich ein Win - Ding.
    Sitzt irgendwo in Java. __ Firefox ?
    In den Papierkorb und Problem gelöst.:)
     
  10. ralfinger

    ralfinger Mitglied

    Beiträge:
    3.903
    Zustimmungen:
    466
    Mitglied seit:
    16.07.2004
    Eher unwahrscheinlich.
     
  11. dibro

    dibro Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    26.02.2008
    Nur Surfen und Mails! Ich schwöre!
    Er wurde gefunden im Cache des Safari. Wurde zumindest drauf verwiesen. Surfe aber auch mit Firefox.
    Weiß jemand ob das mit Löschen getan ist. Oder kann es sein, dass er irgendwo festhängt.
    Scan nach löschen, ohne Anzeige!
    Gruß Dirk
     
  12. screamingvinyl

    screamingvinyl Mitglied

    Beiträge:
    2.579
    Zustimmungen:
    66
    Mitglied seit:
    11.01.2006
    Bis jetzt weiß hier noch nicht mal einer wovon du redest. :p

    Hast du mal einen Screenshot von dem gemacht was dir angezeigt wurde?
     
  13. nektar

    nektar Mitglied

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    27.11.2007
    Na also ist doch alles in Butter:cool:
     
  14. Graumagier

    Graumagier Mitglied

    Beiträge:
    1.471
    Zustimmungen:
    126
    Mitglied seit:
    21.08.2005
    War's auch davor schon. Angst vor JS-"Viren", naja :D
     
  15. Graumagier

    Graumagier Mitglied

    Beiträge:
    1.471
    Zustimmungen:
    126
    Mitglied seit:
    21.08.2005
    EDIT: Sorry für Doppelpost.
     
  16. dibro

    dibro Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    26.02.2008
    Habe keinen screenshot gemacht, weil ich in Panik war. schnell gelöscht, schnell, schnell. war so entsetzt, da ich dachte Mac os X unangreifbar. Ja, ich weiß...
    Dachte nur, dass jemand anderes schon mal so was auf seinem Mac hatte, oder es vielleicht zur Zeit vermehrt Angriffe gegen Mac dieser Art gibt.
    Nächstes mal mache ich einen Screenshot. Okay.

    Gruß
     
  17. Graumagier

    Graumagier Mitglied

    Beiträge:
    1.471
    Zustimmungen:
    126
    Mitglied seit:
    21.08.2005
    Ist es nicht. Aber es gibt keinen im Umlauf befindlichen Virus für Mac OS. Davon abgesehen sind solche JS-"Viren" i.d.R. a.) Fehlalarme des Virenscanners und b.) ungefährlich, weil sie im Cache des Browers vor sich hin vegetieren und allerhöchstens gefährlich werden können, wenn man einen Uralt-Browser verwendet. Und selbst dann werden die Dinger dem eigentlichen System eher nicht gefährlich, sondern treiben allerhöchstens ein paar Späße mit dem User.
     
  18. Schattentanz

    Schattentanz Mitglied

    Beiträge:
    2.822
    Zustimmungen:
    765
    Mitglied seit:
    10.04.2006
    Habe gerade rein interessehalber den selben Virenscanner mal Installiert.
    Der behauptet doch ernsthaft, dass mein Wolfenstein: Enemy Territory infiziert sei.
    Und prompt war er wieder weg, der Virenscanner. :D
     
  19. alexzero

    alexzero Mitglied

    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    126
    Mitglied seit:
    09.02.2008

    Schnell ignorieren, wer keinen Scanner hat, hat ja auch keine Viren :rolleyes:

    AleX
     
  20. Graumagier

    Graumagier Mitglied

    Beiträge:
    1.471
    Zustimmungen:
    126
    Mitglied seit:
    21.08.2005
    Ich hab' keinen Scanner und keine Viren. Und sogar wenn mein Virenscanner nach einem Tag Inet-Surfen 20 Viren finden würde hätte ich keine Probleme. Darüber nachdenken, wer weiß warum darf auch einen Virenscanner einsetzen, wenn er will ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Trojaner Agent
  1. nastynorty
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.117
  2. mike bols
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    988
  3. Frau Linde
    Antworten:
    343
    Aufrufe:
    16.098
  4. Tanja_K
    Antworten:
    38
    Aufrufe:
    5.125
  5. Elebato
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    2.051

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...