Trip auf Landkarte in ausreichender Auflösung

Gervais

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.08.2008
Beiträge
114
Hallo Gemeinde,

Ich will von meiner letzten Reise ein Fotobuch erstellen - in Aperture.
Ich bin auf der Suche nach einem Programm (online oder stand-alone) in dem ich einen Trip darstellen kann (ca. 15 Wegpunkte). Die Ausgabe sollte vorzugsweise auf einer einach gestalteten topographischen Karte erfolgen und (WICHTIG) in einer ausreichend grossen Auflösung erfolgen, so dass ich das Bild anschliessend in Aperture / Buchlayout einbinden kann.
Mit Google Maps kann man das gaz gut bewerkstelligen - einfach einen trip mit 15 Wegpunkten erstellen - Strecke mit den weissen Punkten adaptieren. Leider gibt es zwei Nachteile: Die Wegpunkte haben immer diese Google-bubbles, die mit nicht gefallen und sich nicht beschriften lassen und die Ausgabe per Screenshot hat keine ausreichende Auflösung... :-(
Hat jemand schon einmal so etwas berkstelligt ? Tips ?

Danke und Gruss
Gervais
 

JürgenggB

abgemeldet
Mitglied seit
01.11.2005
Beiträge
7.966
Schon mit anderen Kartendiensten versucht?
Falk, hot maps etc.

Gruss Jürgen
 

JackTirol

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.10.2005
Beiträge
3.383
Wenn du ein Bildbearbeitungsprogramm zur Verfügung hast, das Ebenen unterstützt (z.B. Photoshop, PSE müsste auch gehen), dann könntest du so vorgehen: In Google Maps in die Karte reinzoomen, Screenshot machen, Kartenausschnitt verschieben, dann wieder einen Screenshot machen, … usw. Und dann aus den einzelnen (überlappenden) Screenshots eine große Karte basteln.

Und zu den "Bubbles": Die kannst du auch eliminieren. Wenn du einen Google Maps-Account hast, kannst du diese Symbole durch eigene Symbole ersetzen. Dabei würde sich ein transparentes GIF empfehlen, dass dann in der Karte unsichtbar ist: Klicke in der Karte ein Symbol an, dann öffnet sich ein kleines Fenster, in dem du u.a. eine Beschreibung eingeben kannst. In diesem Fenster klickst du oben rechts noch einmal auf das Symbol, worauf du eine Auswahl an anderen vorgefertigten Symbolen erhältst – inkl. der Möglichkeit, ein eigenes Bild auszuwählen.

Blöderweise muss das Ersatzsymbol aber online verfügbar sein, also auf einem Webserver liegen. Falls du einen eigenen Webspace hast, lege dort einfach ein entsprechendes GIF ab und gib in Google Maps in der Auswahl "Figur hinzufügen" die URL zu diesem Bild ein. Falls das außerhalb deiner Möglichkeiten liegt, könnte ich dir auch leihweise eines auf meinem Webspace zu Verfügung stellen. In dem Fall einfach eine PN an mich.