tricky networking: airport oder ethernet?

chilla

Mitglied
Thread Starter
Registriert
19.11.2004
Beiträge
580
Tach zusammen

ich habe folgende Konstellation:

Ein Powerbook mit Airport und natürlich Ethernet (RJ45), welches in der nähe eines Switches steht (da hängt ein Server dran auf den das PB zugreifen muss)

IP Adressenbereich ist 192.168.1.X

Ein paar Meter weiter steht ein DSL Router mit WLAN (IP Adressenbereich 192.168.2.X). Im Moment ist es so, das das PB mitm Kabel an dem 192.168.1.X Switch hängt umso auf den Server zugreifen zu können. Wenn ich damit ins Internet will muss ich das über WLAN und dem Adressenbereich 192.168.2.X machen, nur dann kann ich net mehr auf den Server zugreifen da das PB seine Netzwerkanfragen ja dann übers WLAN schickt und somit net aufn Server kommt, der weder per Kabel noch per Wireless mit dem erwähnten Router verbunden ist... habe das im Moment mit 2 verschiedenen Umgebungen gelöst, allerdings nervt das tierrisch und ich hab keine Ahnung wie ich beides Vereinen kann OHNE den DSL Router mit dem Switch zu verbinden....

Jemand ne Idee? Ich will heute Abend mal versuchen die IP Bereiche anzupassen, sodas beide auf 192.168.1.X laufen, nur dann geht das Chaos wohl erst richtig los....

Besten Dank schon mal

Gruß
chilla
 

ThoRic

Aktives Mitglied
Registriert
13.02.2005
Beiträge
2.616
Probiere folgendes:
Einstellung für Airport: AFP deaktivieren
Einstellung für Ethernet (integriert): AFP aktivieren
Netzwerk-Knfiguration: Airport nach oben ziehen, so das es vor Ethernet (integriert) steht.
Verbindungsaufbau zum Server: afp://192.168.1.X

MfG

ThoRic
 
Oben