Trekstore NDAS Netzwerkplatte, habe keine Schreibrechte !?!

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von sevenofnine, 18.02.2007.

  1. sevenofnine

    sevenofnine Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    18.06.2006
    Hallo,
    ich habe soeben die Trekstore NDAS Netzwerkplatten Software auf meinem Mac installiert, soweit klappte alles gut aber trotz Schreibschlüssel bekomme ich keine schreibrechte ?! Wieso nicht !!!

    Die Platte ist, wie meines Wissens nach jede Netzwerkplatte, in NTFS formatiert. Das auch 2 PC im Netzwerk darauf zugreifen gehts auch nicht anders.

    Ich dache bei Netzwerkpaltten wäre es dem Mac egal ob HFS oder NTFS, ist es nicht so ???

    Gruß Marco
     
  2. MacMännchen

    MacMännchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.877
    Zustimmungen:
    213
    Mitglied seit:
    03.10.2006
    Habe auch eine Trekstor NDAS maxi z.ul 320G. Meine war FAT32 vorformatiert. Da ich diese Platte nicht für Zugriffe mit Windosen verwende, habe ich sie mit HFS+ formatiert.

    Prinzipiell ist auf den NDAS Platten jedes Dateisystem möglich, aber der Mac kann NTFS standardmässig nur lesen, siehe auch http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=243877
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen