Transparenz bei GIFs

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von maceis, 24.02.2006.

  1. maceis

    maceis Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.661
    Zustimmungen:
    596
    hallo zusammen,

    wenn man im Photoshop Teilbereiche eines GIFs selektiert und löscht, erscheint bei manchen GIFs dahinter ein gekacheltes Musterm bei anderen eine weiße Fläche.
    die ersteren lassen sich dann sehr leicht transparent machen, die anderen nicht.

    Woran liegt das?
    Kann man da irgendwo was einstellen?
     
  2. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    14.036
    Zustimmungen:
    302
    Du musst sie erstmal in RGB umwandeln, dann kannst du einen transparenen Hintergrund schaffen.
     
  3. ozzy_munich

    ozzy_munich MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.02.2005
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Das kommt daher ,dass gifs nur eine ebene haben, daher weiss. Umwandlen in rgb empfiehlt sich eh, da auch die bild qualität sonst drunter leidet beim bearbeiten.


    grüsse
    oZZy
     
  4. maceis

    maceis Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.661
    Zustimmungen:
    596
    ah-Danke, danach kann mans ja wieder umwandeln, oder?
    Grafik Converter kann übrigens sofort eine Auswahl transparent machen, auch ohne Umwandlung in rgb.
    Hab das letzte Nacht noch ausprobiert.
     
  5. Itekei

    Itekei MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    110
    Photoshop unterstützt Dich in Sachen Transparenz ganz gut. Schau mal unter dem Menüpunkt Hilfe nach, da müsste es einen Punkt geben, ist eine Art Ich-will-transparente-Stellen-im-Bild-Wizard.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen