Translator gesucht

stadtkind

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.10.2003
Beiträge
4.650
Reaktionspunkte
26
Geschätztes Forum

Ich suche einen Übersetzer, diese kleinen Geräte, die wie Taschenrechner aussehen.

Sprache: Deutsch auf Englisch (Optional: Französisch, Italienisch) und zurück

Zweck: Reisen, Bücher lesen

Könnt ihr etwas empfehlen, worauf sollte ich achten (erkennen manche z. B. auch Wörter, die nicht in der Grundform, z. B. unregelmässige Verben, eingegeben werden)? Oder gibt es anders herum Geräte, von denen zwingend abgeraten wird?

Möchte mir so ein Teil gebraucht ersteigern. :nervi:

Im Voraus herzlichen Dank!

:augen:
 
ein ganz ordentlicher ist der franklin deutsch-englisch-professor plus :D
hab ich zur konfirmation bekommen. wardamals nicht billig, hat 1.2mio wörter drin.
aufpassen solltest du etwas bei denen, die viele sprachen können - da ist der wortschatz oft sehr beschränkt.
beim d.-e.p.p. kannst du dann auch noch erweiterungskarten für verschiedene fragen einsetzen. gibts mittlerweile sicherlich schon in neueren versionen, das ding :kopfkratz:

ansonsten gibts auch für 400 euro oder so ein ding von casio. da ist dann der ganze oxford drin, und der deutsche duden und was weiß ich alles :hehehe: :hamma:
 
Oh, Frankling, das scheint was Gutes zu sein ...

Danke erst mal!

:augen:

Weitere Tips?! :noplan:
 
:suspect: nimmst du mich nicht für voll oder was? :hehehe:

:augen:
:D
 
Zurück
Oben Unten