Transfer XP auf OSX

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von kun, 20.03.2006.

  1. kun

    kun Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    17.04.2003
    Kurze Frage: Hab ein kleines Netzwerk mit XP und OSX. Datentransfer zum XP Rechner geht ganz schnell, anders herum ist es jedoch ganz ganz langsam. :confused:
    Mach ich da was falsch? Hab mich an die Anleitung ans Macwelt- Sonderheft gehalten. Alles andere geht supi!
    Danke für DIE Antwort
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Gib mal am Mac im Terminal dieses ein:

    sudo sysctl -w net.inet.tcp.delayed_ack=0

    MfG
    MrFX
     
  3. kun

    kun Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    17.04.2003
    Dazu muß ich mich im Terminal anmelden. Und das geht bei mir nicht. Der schluckt mein Paßwort nicht. Hab keine Ahnung, wie ich mich mit "su" anmelden kann! Oder überhaupt ins Terminal komme. Ich hab eigentlich kein Paßwort dafür angelegt
     
  4. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Das sollte dein Admin-Paßwort sein.

    MfG
    MrFX
     
  5. kun

    kun Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    17.04.2003
    leider nicht. Hab auch keine Ahnung, warum es nicht geht. Auf der Oberfläche geht es wunderbar. Bei Installationen, bei Änderung im System. Das wars aber auch schon.
    Es erscheint immer: su :Sorry :mad:
     
  6. Darii

    Darii MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    110
    Mitglied seit:
    24.02.2004
    Da steht ja auch sudo nicht su
     
  7. kun

    kun Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    17.04.2003
    Habs gerade doch irgendwie geschafft, deine Kommandozeile im Terminal ohne su einzugeben. Und? -> Es geht! Viel schneller als vorher! Supi!
    Ist das jetzt aber eine Dauerlösung, oder muß ich das vor jedem Datentransfer neu eingeben, wenn der Rechner neu gebootet wurde?
     
  8. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Eigentlich mußt du das jedes Mal eingeben...

    Oder aber so:

    http://www.thinkmacosx.ch/code/php/ausgabe.php?id,307,exakt,editor

    Bzw. das verlinkte Programm benutzen.

    MfG
    MrFX
     
  9. kun

    kun Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    17.04.2003
    Schade, dass dieses Tool nicht mehr unter der Adresse angeboten wird. Muß ich mir eben in einer Textdatei das speichern und immer wieder im Terminal einfügen. Trotzdem herzlichen Dank :(
     
  10. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Gibt's doch alles noch:

    http://homepage.mac.com/tmpchaos/.Public/Tweaker.tgz

    Man muß nur etwas googeln...

    MfG
    MrFX
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen