trackpad unter Bootcamp

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von finnfin, 23.11.2006.

  1. finnfin

    finnfin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.09.2006
    Habe in Bootcamp das Problem das sich die Maus nach einer gewissen Zeit nicht mehr bewegen läßt oder scheinbar führerlos ist... Komischerweise wenn ich dann das Pad feucht abwische geht die Maus wieder... In Parallel und unter OSX verhält sich alles normal - Treiber sind alle installiert..

    Weiß jemand Rat?
     
  2. ringgeist

    ringgeist MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.11.2006
    Hi finnfinn, genau dieses problem habe ich auch. es scheint generell ein treiberproblem zu sein, denn unter bootcamp 1.1.1 klappte alles noch einwandfrei ;(

    hoffen wir mal, das uns jemand helfen kann...
     
  3. 4saken

    4saken MacUser Mitglied

    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.06.2006
    das hat was mit dem rechtsclick zu tun. denn der erkennt ja wenn du mit mehr als einem finger auf dem touchpad eine größere fläche berührst. genau das machst du dann ja auch wenn du es mit einem tuch abwischt.
    ich hab mir einfach angewöhnt wenn das pad mal wieder spinnt einfach mal kurz mit zwei drei fingern aufs touchpad zu gehn und schon geht es meistens wieder.
     
  4. ringgeist

    ringgeist MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.11.2006
    tjo kann aber wohl nicht die lösung sein. irgendwie hab ich das gefühl, je höher die revsionsnummer des bootcamps ist, desto schlechter wird die treiberunterstützung... ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen