1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Trackpad spielt verrückt?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von erpel39, 09.03.2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. erpel39

    erpel39 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    kennt jemand das Problem das das Trackpad vom iBook manchmal verrückt spielt?
    ich kann keinen Anhaltspunkt finden wann dieses Problem auftritt, aber jede Berührung des Trackpads führt zu wildesten Bewegungen des Mauszeigers und der Rechner ist nicht mehr steuerbar!
    Wenn ich den Rechner neu starte funktioniert das Trackpad wieder einwandfrei!
    Gibt es eine Lösung des Problems ?
     
  2. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    als ich mein pb ganz neu hatte, hatte ich genau das selbe problem 2x. war jedesmal nur durch restart wegzubekommen. seit diesen 2x ist es aber nie mehr vorgekommen. komisch oder...
     
  3. erpel39

    erpel39 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    jaaaaa

    Verrückt ist es, kann aber auch sehr nerven !!!!!
     
  4. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    ja schon, ich war kurz davor es zu gravis zurückzutragen. aber da es nie wieder vorkam hab ichs sein lassen.
     
  5. Calle

    Calle MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenne das Problem. War/ ist bei mir auch.

    Eine Lösung habe ich (zumindest für mich) gefunden:

    Mir ist aufgefallen, dass der Mauszeiger schon dann "rumzickt", wenn ich mit meinem Finger noch einige Millimeter über dem Trackpad "rumfahre".
    Deshalb habe ich mich dann einmal "geerdet" (nein, nicht beerdigt !) und siehe da! Es funktionierte wieder ohne das Ibook hochzufahren.

    Ich weiss, dass das verrückt klingt. Bei mir funktionierts aber tatsächlich.

    Viel Glück

    Calle
     
  6. HeckMeck

    HeckMeck MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2002
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    12
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.